So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Freundin ist sehr verzweifelt,

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Freundin ist sehr verzweifelt, da sie nicht weiß wie es weitergehen wird. Sie ist jetzt ein Jahr im Krankenstand gewesen und hat nun bei der PVA einen Antrag auf Berufsunfähigkeit gestellt. Bis dieser entschieden ist, muss sie sich über das AMS versichern, da sie bei der Krankenkasse ausgesteuert ist. Sie weiß jetzt nicht wie es genau aussieht: - läuft ab jetzt schon der Berufsschutz? - ist sie jetzt schon vermittelbar, obwohl sie noch total in der Krise steckt? - gibt es den vorübergehenden Vorschuss auf Frühpension gar nicht mehr? Ich wende mich an Sie, da ich keine Ahnung habe wo ich mich da mit ihr hinwenden kann. Sie hat sich zwar mit dem Casemanager besprochen, aber der sagt das eine, seine Kollegin sagt was anderes und gestern beim AMS war es genau so, da kennt sich keener genau aus. (Ich möchte noch anmerken, dass sie im Krankenstand ist, weil sie ausser ihren körperlichen Problemen, ein lang verdrengtes Kindheitstrauma in diesem Jahr ans Tageslicht gekommen ist. Sie hat massieve Flashbacks wo Erinnerungen sie förmlich überfallen, dadurch geht es ihr psychisch sehr schlecht) Bitte helfen Sie mir, damit ich ihr helfen kann. Vielen Dank xxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Leider habe ich bis heute keine Antwort auf mein Anliegen bekommen, aber die Frage hat sich nun für mich geklärt.


 


mfg


 


Karin Schara