So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 2273
Erfahrung:  Master of Law (LL.M. Eur.)
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Es ging um einen Handel: Paypal vs. "LoL Elo Boost" Der Käufer

Kundenfrage

Es ging um einen Handel: Paypal vs. "LoL Elo Boost"
Der Käufer hat das Geld überwiesen und der Händler angefangen zu spielen. Der Händler hat leider das Ziel (was ausgemacht war) nicht erreicht.

Hat der Käufer die Möglichkeit das Geld bei Paypal zurückzufordern?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

a.merkel :

Sehr geehrter Ratsuchender,

a.merkel :

ich beantworte Ihre Frage aufgrund Ihrer Angaben folgendermaßen:

a.merkel :

Der paypalkäuferschutz gilt nur gilt nur für materielle Artikel, die versandt werden können.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ja schon klar. Aber...wenn der Käufer belegen kann das der Handel nicht erfüllt wurde. Obwohl es virtuelle Tätigkeiten sind (hier eigentlich eine DIENSTLEISTUNG).... wie sieht es dann aus?

a.merkel :

Hie rhaben Sie eine Dienstleistung bezahlt. Diese fällt nicht unter den paypal-Käuferschutz.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Schon klar das PP komische AGB'S hat. Aber wie sieht es rein rechtlich aus?

a.merkel :

Sie hätten allenfalls einen Anspruch gegenüber den Spieler.

a.merkel :

Nicht gegenüber paypal.

a.merkel :

Ihre Frage bezog sich ja konkret auf die Rückforderung bei paypal...

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Kurz gesagt. Ich sende EUR 30 für eine Tätigkeit an Herrn Müller. Herr Müller erfüllt diese Tätigkeit nicht. Wie kann ich nun vorgehen?

a.merkel :

Ist er für Sie tätig geworden, dann müssen Sie die 30 Euro bezahlen.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ich kann beweisen das Herr Müller diese Tätigkeit nicht ausgeführt hat

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Kann ich nun also die 30 EURO rückfordern da ich beweisen kann das er nicht tätig wurde

a.merkel :

Dann hätte er den Vertrag (Erbringung der Dienstleistung) nicht erfüllt und auch keinen Anspruch auf die dafür vereinbarte Vergütung.

a.merkel :

Haben Sie nun noch Verständnisfragen?

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ergo kann ich dann auch über PP das Geld mit gutem Gewissen zurückziehen?

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Da ja der Vertrag nicht erfüllt wurde

JACUSTOMER-wnvawoar- :

?

a.merkel :

jein. Sie müssen das geld vom Spieler zurückfordern!

JACUSTOMER-wnvawoar- :

ja aber über PP

JACUSTOMER-wnvawoar- :

da ich ja über PP bezahlt habe

JACUSTOMER-wnvawoar- :

in Form eines Konfliktes also

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Sonst würde PP ja gegen etliche Gesetze verstossen und sich sogar zur Beihilfe zu Betrug strafbar machen?

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Egal was deren AGB sagen

a.merkel :

Genau das ist das problem, wie bereits geschrieben, dies geht nur für Waren, welche verschickt werden können.

a.merkel :

Wieso sollte sich paypal starfbar machen?

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Warum hat PP dann die Möglichkeit bei einer Zahlung "Dienstleistung" auszuwählen?

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Weil PP der Übermittler ist...

JACUSTOMER-wnvawoar- :

und damit dann den Käuferschutz auf Sachen begrenzt die rechtlich eigentlich nicht zulässig sind

a.merkel :

Ja, weil Sie Ihr kreditinstitut damit beauftragen können, die Buchung rückgängig zu machen.

a.merkel :

kreditkartenrückbuchung

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ergo würde es den Käuferschutz Absurdum führen

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Nein es ging ja nicht um Kreditkarten

a.merkel :

Konflikt bei PP geht nur im Rahmen der Käuferschutzrichtlinie.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Mein Guthaben auf PP das seit Ewigkeiten oben ist...wurde für eine DIENSTLEISTUNG über PP an einem anderen User übertragen. Dieser USER hat seine Dienstleistung nicht erfüllt...

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Dies kann ich auch belegen

a.merkel :

Ja, ich mache die PP-Agbs nicht und in diese haben Sie eingewilligt.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Also muss ich ja die Möglichkeit im Rahmen eines Konflikts haben dieses Geld rückzufordern. Da PP ja die Möglichkeit DIENSTLEISTUNG ausdrücklich bei der Geldsendung anbietet

a.merkel :

Wenden Sie sich an den Spieler und fordern diesen auf, das Geld zurückzuüberweisen, weil die leistung nicht erbracht wurde.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Es geht mir nicht um AGB'S. Sondern hier geht es ja um Rechtliche DInge

a.merkel :

NEIN! Bitte lesen Sie deren Käuferschutzrichtlinie!!!

JACUSTOMER-wnvawoar- :

AGB'S stehen doch nicht über dem Recht

JACUSTOMER-wnvawoar- :

AGB'S sind nur Richtlinien eines Unternehmens.

a.merkel :

Nach dem RECHT haben Sie einen Anspruch gegenüber den SPIELER!

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Gut das reicht mir eigentlich als Aussage. Denn dann muss PP bei Beweislast gegen den Spieler auch das Geld rückbuchen

JACUSTOMER-wnvawoar- :

VOM SPIELER

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ich würde sie allerdings noch darum bitten mir den Ausschnitt der AGB'S zu posten der besagt das auch bei Dienstleistungen kein Konflikt möglich ist

a.merkel :

Schreiben Sie den Spieler auf jeden Fall zusätzlich wegen der Nichterfüllung der vereinbarten Dienstleistung an.

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Ja das mache ich ja so und so

JACUSTOMER-wnvawoar- :

Bitte noch um den AGB Auszug zwecks Dienstleistungen

a.merkel :

Anspruchsberechtigung.

Um den PayPal-Käuferschutz in Anspruch nehmen zu können, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt sein.

3.1 Der Käufer hat einen Artikel gekauft und mit PayPal bezahlt.

3.2 Bei dem gekauften Artikel handelt es sich um einen gegenständlichen, materiellen Artikel, der versandt werden kann.

3.3 Die folgenden Artikel sind nichtdurch den PayPal-Käuferschutz abgesichert:

  1. Immaterielle Güter, Dienstleistungen, Cash-Transaktionen (nur USA), Geschenkgutscheine, Flugtickets, Softwarelizenzen, Downloads und weitere nicht physische Güter sowie Sonderanfertigungen
  2. Fahrzeuge mit einem Motor, beispielsweise Autos, Motorräder, Boote und Flugzeuge
  3. Artikel, die nicht versandt werden
  4. Industrielle Maschinen, die in der verarbeitenden Industrie verwendet werden
a.merkel :

1.1 PayPal erbringt ausschließlich Zahlungsdienstleistungen.
Mit PayPal können Sie Zahlungen senden und empfangen. Dabei ist PayPal ein unabhängiger Auftragnehmer. Das bedeutet: Wir haben keine Kontrolle über Waren oder Dienstleistungen, die mit PayPal bezahlt werden und übernehmen dafür auch keine Haftung. Und wir sind nicht dafür verantwortlich, dass der Geschäftsvorgang zwischen Käufer und Verkäufer erfolgreich abgeschlossen wird.

a.merkel :

Sind nunmehr alle Fragen beantwortet?

a.merkel :

wenn ja, darf ich um Bewertung der Antwort bitten. Klciken Sie auf das entsprechende Smiley im bewertungstool!

a.merkel :

Danke!

a.merkel :

Hallo?

a.merkel :

Schon ausgeloggt ohne eine Bewertung abzugeben...