So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.

troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Abend! Ich habe eine dringende Frage: mein Lebensgefährte

Kundenfrage

Guten Abend! Ich habe eine dringende Frage: mein Lebensgefährte ist Kosovoalbaner und lebt seit 2 Jahren in Graz. Er hat nun die Aufenhaltsgenehmigungsverlängerung bis Ende August 2014. Sein Aufenthaltsgenehmigung läuft auf "Studierenden" und er würde aber lieber Vollzeit arbeiten gehen. Jetzt ist meine Frage, ob man die Art der Aufenthaltsgenehmigung ändern kann, wenn ja, wie? Vielen Danke XXXXX XXXXX Voraus! Mfg xxxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :



  • Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,




    vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:



    Eine Änderung des Aufenthaltstitels ist grundsätzlich möglich.

    Es gibt hier zwei Vorgehensweise. Eine Änderung nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und eine Änderung während des Studiums.

    Im ersten Falle richtet sich die Änderung nach § 64 Abs. 4 NAG

    Danach kann anch Abschluss des Studiums die Aufenthaltserlaubnis für sechs Monate verlängert werden um eine Stellensuche durchzuführen. Ein solcher Antrag muss nur begründet werden, bedarf aber nicht die Voraussetzung für eine Aufenthaltserlaubnis mit Arbeitserlaubnis. Diese Antrag ist aus meiner Sicht sehr vielversprechend und bietet die Möglichkeit nach erfolgreicher Stellensuche eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

    § 64 (4) Drittstaatsangehörigen, die ein Studium gemäß Abs. 1 Z 2 erfolgreich abgeschlossen haben und die Erteilung eines Aufenthaltstitels gemäß § 41 Abs. 2 Z 3 anstreben, kann auf begründeten Antrag einmalig bestätigt werden, dass ein weiterer Aufenthalt im Bundesgebiet für einen Zeitraum von sechs Monaten zum Zweck der Arbeitssuche erlaubt ist, sofern die Voraussetzungen des 1. Teiles weiter vorliegen. Gegen die Entscheidung der Behörde ist ein ordentliches Rechtsmittel nicht zulässig.

    2. Für eine Änderungsantrag während des Studiums müssen die Voraussetzungen für eine Aufenthaltserlaubnis nebst Arbeitserlaubnis vorliegen. Bei der jetzt zuständigen Auslandsbehörde ist ein Zweckänderungsantrag nach § 26 NAG erforderlich. Hier muss neben einer offen Stelle auch begründet werden, dass diese nicht durch einen Österreicher bestezt werden kann. Hierzu ist ein Gutachten des Arbeitsmarktservice erforderlich. Wenn bereits eine Stellenzusage vorliegt, besteht hier ebenfalls gute Chancen, wobei eine Verlängerung nach Abschluss des Studiums erfolgsversprechender ist.



    Zweckänderungsverfahren


    § 26. Wenn der Fremde den Aufenthaltszweck während seines Aufenthalts in Österreich ändern will, hat er dies der Behörde im Inland unverzüglich bekannt zu geben. Eine Zweckänderung ist nur zulässig, wenn der Fremde die Voraussetzungen für den beantragten Aufenthaltstitel erfüllt und ein gegebenenfalls erforderlicher Quotenplatz zur Verfügung steht. Sind alle Voraussetzungen gegeben, hat der Fremde einen Rechtsanspruch auf Erteilung dieses Aufenthaltstitels. Liegen die Voraussetzungen nicht vor, ist der Antrag abzuweisen; die Abweisung hat keine Auswirkung auf das bestehende Aufenthaltsrecht.







RA Schröter :



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Er würde sich eben für die Änderung während des Studiums interessieren und hätte auch schon einen fixen Arbeitsplatz. Wo muss man in Graz hingehen, um diesen Antrag zu stellen? Zur Landesregierung? Mfg Hannah Trafoier

RA Schröter :

Zuständig ist das Amt der Steiermärkischen Landesregierung.

Kontakt: Amt der Steiermärkischen Landesregierung 8011 Graz-Burg Tel.: 0316/877-0. Fax.: 0316/877-22 [email protected]

RA Schröter :



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Dankesehr, und welche Unterlagen müssen wir da mitnehmen?

RA Schröter :

  • vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular

  • aktuelles Foto in der Größe von 3,5 x 4,5 cm bis 4,0 x 5,0 cm

  • gültiges Reisedokument

  • Meldezettel

  • Nachweis der Unterkunft Mietvertrag oder Benützungsvereinbarung

  • Nachweis der in Österreich gültigen und aufrechten Krankenversicherung

  • Nachweis über die Finanzierung des Aufenthalts

  • nur Studierende: Bestätigung über die Meldung der Fortsetzung des Studiums und (nach dem ersten Studienjahr) Studienerfolgsnachweis im Ausmaß von 8 Semesterstunden pro Studienjahr oder 16 ECTS-Punkte pro Studienjahr

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Danke, XXXXX XXXXX da irgendwelche Kosten für uns?

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Ist das folgendes Formular:


Aufenthaltsbewilligung Rotationsarbeitskraft (und deren Familienangehörige)?

RA Schröter :

Wenn es sich um einen internationalen Arbeitgeber handelt, ist dies der richtige Antrag.

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Was versteht man unter einem "internationalen Arbeitgeber"?

RA Schröter :

Ein Arbeitgeber, der sowohl im Inland als auch im Ausland Arbeitnehmer beschäftigt.

RA Schröter :



Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Und wenn das nicht der Fall ist, welches Formular benötige ich dann?

RA Schröter :

Es gibt noch die Aufenthaltsbewilligung – Betriebsentsandter, wenn der Arbeitgeber im Ausland seinen Sitz hat.

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Und wenn auch das nicht zutrifft?

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Es wäre ein Gastronomiebetrieb in Graz

RA Schröter :

Neben diesen beiden Aufenthaltsbewilligungen bestehen nur noch Aufenthaltstitel mit einer Niederlassungserlaubnis, wass dann die Blaue Karte ist, die es zu beantragen gilt.

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Können Sie mir das bitte näher erklären? Ich verstehe gerade nur mehr Bahnhof

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Er könnte einen fixen Arbeitsplatz in einem Gastronomiebetrieb in Graz bekommen

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Viele Arbeitgeber sind ja nicht im In - und Ausland und haben auch ihren Sitz nicht im Ausland!

RA Schröter :

Die Aufenthaltsbewilligungen passen leider nicht, wenn der Arbeitgeber keine Auslandsbezug hat.

Es besteht im Rahmen einer Aufenthaltsbewilligung für Studierende auch die Möglichkeit einer beschränkten Erwerbstätigkeit.Hier sollte der Umfang der möglichen wöchentlichen Arbeitsleitsung erfragt werden. Ansonsten besteht die Änderung der Aufenthaltserlaubnis mit einem unbeschränkten Arbeitsmarktzugang nur bei Abschluss des Studiums mit der Rot-Weiß Rot oder der Blauen Karte, welche neben der Aufenthaltserlaubnis auch eine Niederlassungserlaubnis beinhalten.

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Und mit welcher wöchentlichen Arbeitsleistung kann man diesen Antrag dann stellen?

RA Schröter :

Sie müssen keinen Antrag stellen. Die bisherige Aufenthaltserlaubnis reicht hierfür aus. Jedoch ist die Arbeitsleistung beschränkt. Diese sollten Sie bei der Behörde erfragen, um hier sicher zu gehen, wieviel Ihr Lebensgefährte arbeiten kann.

RA Schröter :

Viele Grüße

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Aber muss er dann den Erfolg im Studium nicht trotzdem bringen? Die 16ECTS?

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Weil dann bleibt er ja Studierender oder?

RA Schröter :

Nein er bleibt Studierender, kann aber zusätzlich im Rahmen der erlaubten Stundenzahl arbeiten ohne einen zusätzlichen Antrag stellen zu müssen.

JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Ja aber dann muss er ja trotzdem den Studienerfolg von 16 ECTS haben oder?

RA Schröter :

Da die Aufenthaltsgenehmigung bis August 2014 besteht muss bis zu diesem Zeitpunkt kein nachweis der 16 ECTS erfolgen.


JACUSTOMER-6i93uu0n- :

Wieso das? Uns ist gesagt worden, dass er nur dann die Verlängerung der Aufenhaltsgenehmigung bekommt, wenn er die 16 ECTS hat und er möchte ja gar nicht mehr studieren, sondern nur arbeiten!

RA Schröter :

Aber er hat die Verlängerung doch bereits erhalten?

RA Schröter :

Von daher besteht doch die Möglichkeit bis August 2014 zu arbeiten ohne entsprechende Leistungsnachweis im Studium zu bringen.

JACUSTOMER-6i93uu0n- : Ja und dann? Nach August 2014?
RA Schröter :

Ohne Studienabschluss wird es kaum möglich sein, erfolgreich einen Antrag oder eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zu stellen. Dies kann dann nur im Wege des Familiennachzuges bzw. Zusammenführung erfolgen.

JACUSTOMER-6i93uu0n- : Was versteht man darunter?
RA Schröter :

Eine Familienzusammenführung erfolgt, wenn Sie heiraten würde. Hieraus folgt ein Antragsrecht auf eine dauerhafte Aufenthalstbewilligung mit Zugang zum Arbeitsmarkt.

JACUSTOMER-6i93uu0n- : Aber da müsste ich ja als Partnerin einen gewissen Lohn beziehen oder? Und welche Möglichkeiten gibt es ab August 2014 ohne heirat?
RA Schröter :

Leider keine. Daher sollte Ihr Lebensgefährte das Studium fortführen, möglichst über den August 2014 um eine Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis zu erhalten. Oder er sucht sich einen Arbeitgeber der international tätig ist.

RA Schröter :



Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von SchiesslClaudia

    SchiesslClaudia

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    322
    zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    76
    langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    831
    Staatsexamina
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    617
    Studium des österreichischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von a.merkel

    a.merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    583
    Master of Law (LL.M. Eur.)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von anwalt-hilft

    anwalt-hilft

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    68
    Promotion (laufend) Uni Linz
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht