So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an daniela-mod.
daniela-mod
daniela-mod,
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 29
45451533
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
daniela-mod ist jetzt online.

Hallo!Ich bin das erstemal hier, und bin mir nicht sicher,

Kundenfrage

Hallo! Ich bin das erstemal hier, und bin mir nicht sicher, ob ich das richtig mache. Meine Frage ist: Wenn ich neu Heirate, und meine Kinder den Namen meines "neuen" Mannes annehmen, werden dann die Alimente gestrichen? Meine Kinder sind aus erster Ehe und haben den Familiennamen meines Exmannes. Sind da besondere Sachen zu beachten? Kann ich schwierigkeiten bekommen? Muss ich das meine Exmann oder den Jugendamt usw. melden?? Vielen dank für eine Antwort. Sollten Sie mehr Informationen im Detail brauchen, bin ich gerne dafür da! Lg. xxxxx

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :



Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,



vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

1. Den Nachnahmen der Kinder können Sie nicht ohne Zustimmung des Vaters ändern, auch wenn Sie durch die Heirat Ihren Namen öndern. Allenfalls wenn die Kinder aus dem Nachnamen erhebliche Einschränkung und Belastungen ausgesetzt sind, kann eine Ersetzung der Zustimmung durch das Gericht auf Anregung des Jugendamtes beantragt werden.

2. Die Alimentenansprüche der Kinder gehen durch die Heirat und einer möglichen Namensänderung nicht verloren. Allenfalls Ihr Anspruch auf Alimentenzahlung wird durch eine Eheschließung entfallen. Dies gilt aber wie ausgeführt nur Sie persönlich und nicht für Ihre Kinder.


RA Schröter :

3. Daher müssen Sie zunächst Ihren Exmann kontaktieren, ob dieser einer Namensänderung zustimmt. Stimmt dieser eine Namensänderung nicht zu, leiden aber Ihre Kinder unter den unterschiedlichen Nachnamen, können Sie eine Namensänderung herbeiführen, in dem Sie dies bei Gericht beantragen und das Jugendamt nach vorheriger Befragen ein positives Votum für die Namensänderung erteilt.

RA Schröter :



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den lachenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

bitte wenden Sie sich an den JustAnswer Kundendienst unter

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Für diese Frage haben wir keine gültige E-Mail vorliegen.

Bitte geben Sie bei Ihrer Kundendienst-Mitteilung das Benutzer-Konto „JACUSTOMER-grhj4f27-
an.

Oder ändern Sie diese in Ihrem Benutzer-Konto „JACUSTOMER-grhj4f27-“unter „Mein Konto / Neue E-Mail-Adresse eingeben“.

Vielen Dank.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht