So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Verhandlung wegen Alimenten

Kundenfrage

werde am 20. november eine verhandlung haben wegen nicht bezahlter Alimente(erstmals')kann ich da sofort einsperren gehen und wenn ja, in welchem Zeitraum muss ich die Haftstrafe antreten????(Bin noch nicht vorbestraft) Bitte um Antwort!


Und was kann das Höchstmass der Strafe sein?

Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.

Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.

Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über

[email protected]

oder

Tel.: 0800(NNN) NNN-NNNN/span>

Montags bis Freitags von 09:00-18:00

in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Genauere Infos:

 

Strafsache: wegen Paragraph 83 (1) StGB; Paragraph 198 (1) StGB

 

Tathandlung - Verletzung der Unterhaltspflicht: Für 2 Kinder (geb. 2010 und 2012) keinerlei oder nur unzureichende Unterhaltszahlungen geleistet

Beweismittel: 1. Vernehmung der Zeugen: Jugendamtvertreter

2. gem. Paragraph 252 Abs. 2 StPO Verlesung der Anzeige, der polizeilichen Erhebungen sowie der Sttrafregisterauskunft gem. Paragraph 252 Abs. 2 StPO

 

Zweiter Strafantrag:

 

Vergehen: 1. Körperverletzung

2.Verletzung der Unterhaltspflicht

 

zu 1.)

Hat Frau .... vorsätzlich leicht am Körper verletzt, indem die Genannte am Arm drückte, sie im Bereich der linken Wange zwickte und kratzte, sie auf den Hinterkopf schlug und würgte.

 

zu 2.)

Hat Unterhaltspflicht gegenüber 3 minderjähriger Kinder (geb.2001, 2002, und 2003 gröblich verletzt, da er im Zeitraum 2002-2013 keinerlei oder nur unzureichende Zahlungen leistete.

 

Tatfolgen:

zu 1.)

viermal Nageldruckstelle an der rechten Gesichts- und Halsseite, leichter Bluterguss am rechten und linken Oberarm, Schmerzen am Hinterkopf

 

zu 2.) gefährdung des Unterhalts

 

 

 

werde am 20. november eine verhandlung haben wegen nicht bezahlter Alimente(erstmals')kann ich da sofort einsperren gehen und wenn ja, in welchem Zeitraum muss ich die Haftstrafe antreten????(Bin noch nicht vorbestraft) Bitte um Antwort!

 

Und was kann das Höchstmass der Strafe sein?