So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 16816
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Habe Problem mit Nachbarn, der die max. Höhe des lebendigen

Kundenfrage

Habe Problem mit Nachbarn, der die max. Höhe des lebendigen Zaunes von 3 Metern überschreitet - wie kann ich ihn dazu bewegen die Heckenhöhe auf 3 m zu reduzieren - Gespräche leider bis dato erfolglos - Anfang August wurde angeblich der Heckenschnitt bei einem Gärtner in Auftrag gegeben - Gärtner war da, hat aber andere Dinge im Garten erledigt!
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  troesemeier hat geantwortet vor 4 Jahren.

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für Ihre Anfrage.

troesemeier :

ich muss zunächst nachfragen, in welchen Bundesland Sie leben, um auf das entsprechende Nachbarschaftsrecht Bezug nehmen zu können.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

im Burgenland

troesemeier :

also in Sachsen-Anhalt ?

JACUSTOMER-4io9htrb- :

Nein - Burgenland in Österreich, 7100 Neusiedl am See

troesemeier :

Sehr geehrter Fragesteller, vielen Dank für die Klarstellung.

troesemeier :

Da der Nachbar offensichtlich nicht reagiert und einen Rückschnitt doch nicht veranlasst hat, bestünde grundsätzlich der Weg zum örtlich zuständigen Bezirksgericht.

troesemeier :

Es ist jedoch erforderlich, zunächst ein nachbarrechtliches Schlichtungsverfahren einzuleiten.

troesemeier :

Wo sich die zuständige Schilchtungsstelle/- behörde befindet erfahren Sie beim Bezirksgericht/Rechtsanwaltskammer oder Notariatskammer.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

von seiten der Gemeinde wurde mir gesagt, dass ich nur im Zivilrechtlichen Weg was machen kann - das heißt mir einen Rechtsanwalt nehmen und Nachbarn verklagen - meine Frage wäre hier auch wer dann die entstandenen Kosten zu tragen hat - der Nachbar, weil ich das Recht auf meiner Seite habe???

troesemeier :

Wenn Sie im Prozess obsiegen, muss der Nachbar alle angefallen Gerichts- und Anwaltskosten tragen.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

steht dies in Frage, wenn lt. burgenländischer Bauordnung § 41 die max. Höhe nur 3 Meter sein darf

troesemeier :

wohl nicht.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

wer ist vom gesetz her zuständig, wenn die burgenländische Bauordnung mißachtet wird??

troesemeier :

das Bezirksgericht

troesemeier :

dies begründet sich in dem zivilrechtlichen Beseitigungsanspruch.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

wie würden sie selbst vorgehen?

troesemeier :

Ich würde den Nachbarn nochmals außergerichtlich anschreiben und zum Rückschnitt auffordern und ihm zugleich avisieren, dass nach Ablauf einer angemessenen Frist, Zivilklage erhoben werden würde.

troesemeier :

Im Falle des ergebnislosen Fristablaufes sollten Sie dann einen Anwalt hinzuziehen,.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

wie lange sollte diese frist sein?

troesemeier :

im vorliegenden Fall dürften 2 Wochen genügen.

JACUSTOMER-4io9htrb- :

ok danke!!

troesemeier :

gerne

troesemeier :

über eine positive Bewertung würde ich mich freuen.

troesemeier :

Vielen Dank und alles Gute.

troesemeier :

Nutzen Sie für die Bewertung eine lachendes Smiley.

troesemeier :

Dieses finden Sie unter dem Chat.

troesemeier :

Danke für Ihre Mühe.

troesemeier :

Bitte vergessen Sie nicht, noch eine positive Bewertung zu hinterlassen.

troesemeier :

Danke schön.

troesemeier :

Beachten Sie bitte, dass erst mit der Bewertung, dass ausgelobte Honorar freigegeben wird.

troesemeier :

Haben Sie Fragen zur Bewertung ?

troesemeier :

oder gibt es technische Probleme ?

troesemeier :

Gern helfe ich weiter.