So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Studium des österreichischen Rechtes
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren!

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren! ich hätte da eine frage und zwar bin ich 18 jahre alt lehrling von beruf mein vater hatte die familienbeihilfe beantragt und diese auch bezogen wohne seit ca anfang juni nicht mehr bei ihm. Da hab ich mir gedacht das ich ihn bitte mir diese zu überweissen, da hat er gemeint er hätte sie abgemeldet das hat er auch gemacht aber erst mit juli und hat weiterhin die bezüge bezogen.. nun zu meiner frage kann ich mir dieses geld zurück hohlen von ihm bin jetzt seit mitte juli in meiner neuen wohnung gemeldet?? Mit freundlichsten grüßen XXX

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

RA Schröter :



Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,



vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:


RA Schröter :

Ein eigener Anspruch des Kindes auf Familienbeihilfe besteht nur in Ausnahmefällen. Ein solcher Ausnahmefall liegt dann vor, wenn Ihre Eltern der Unterhaltspflicht nicht nachkommen.

Es besteht allerdings weiterhin ein Anspruch auf Familienbeihilfe bis zur Vollendung des 24 Lebensjahres, wenn Sie sich in der Ausbildung befinden.

RA Schröter :

Wenn Sie aber Zivil- oder Ausbildungsdienst geleistet haben, kann sich die Anspruchsdauer bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres verlängern.

RA Schröter :

Sie bzw. Ihr Vater sollten daher einen neuen Antrag auf Familienbeihilfe stellen und bei dem Antrag Ihr Konto angeben.

RA Schröter :



Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.


Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).


Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank und beste Grüße!