So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7709
Erfahrung:  Studium des österreichischen Rechtes
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Grüß Gott. Ich habe eine Frage zum Schuldenregulierungsverfahren/Priva

Kundenfrage

Grüß Gott. Ich habe eine Frage zum Schuldenregulierungsverfahren/Privatkonkurs. Ich habe ein Abschöpfungsverfahren. Es heisst ja, dass nach frühestens 3 Jahren, wenn 50 Prozent der Forderungen bezahlt sind, eine Restschuldbefreiung beantragt werden kann.

Mein Abschöpfungsverfahren startete im Mai 2009, jetzt im Juli habe ich die Quote von
50 Prozent erreicht. Kann man diesen Antrag nun stellen?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,
vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:


RA Schröter :

Voraussetzung für die Restschuldbefreiung nach drei Jahren ist:



  • Sämtliche Verfahrenskosten müssen bezahlt worden sein

  • Die Insolvenzgläubigerinnen/Insolvenzgläubiger müssen mindestens 50 Prozent ihrer Forderungen erhalten haben


RA Schröter :

Danach wird Ihnen wenn die Voraussetzungen vorliegen die Restschuldbefreiung automatisch von gerichtwegen erteilt, da der Antrag bereits zu Beginn gestellt wurde. Nach Ihren Angaben sind aber die drei Jahre bereits abgelaufen. Zudem sind noch die Verfahrenskosten für eine Restschuldbefreiung auszugleichen.

RA Schröter :

Da demnach vier Jahre verstrichen sind, können Sie zwar eine zusätzlichen Antrag stellen. Die Erfolgsaussichten erachte ich als nicht sehr hoch, dass die Gläubiger dem zustimmen werden.

RA Schröter :

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.



Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).



Viele Grüße

Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 3 Jahren.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Für eine positive Bewertung wäre ich dankbar (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken).

Viele Grüße

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht