So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 16446
Erfahrung:  zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Da ich vor 4 tagen den bewilligten Antrag auf eine Zwangsversteigerung

Kundenfrage

Da ich vor 4 tagen den bewilligten Antrag auf eine Zwangsversteigerung bekommen habe, möchte ich fragen, gibt es eine möglichkeit für mich einen Antrag auf vorübergehende aussetzung der Zwangsversteigerung??

Da meine Mutter Reumakrank ist und an Angst und panikatacken leidet und auch leicht Suizit gefärdet ist möchte ich ihr das auf jeden Fall ersparen.

ich komme aus österreich
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.

SchiesslClaudia :

Sehr geehrter Ratsuchender, vielen Dank für Ihre Anfrage bei Just Answer, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte

SchiesslClaudia :

Darf ich fragen:

SchiesslClaudia :

Soll denn eine Immobilie versteigert werden, die von Ihnen und Ihrer Frau Mutter bewohnt wird?

JACUSTOMER-gpkmm059- :

Ja unser Bauernhaus weil ich den Kredit bei der Raifeisenbak Wels nicht mehr bedienen konnte

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


ach je


Zunächst sollten Sie ein ärztliches Attest besorgen in dem der Zustand Ihrer Frau Mutter wie Sie ihn oben schildern dargelegt ist.

Bekommen Sie so ein Attest ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Ja dürfte möglich sein, ein Psychologe bei dem meine Mutter in Gesprächstherapie war könnte das bestätigen

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist gut

Die Execution gliedert sich in ein Bewilligungsverfahren und ein Vollzugsverfahren


Bei IHnen ist also erst das Bewilligungsverfahren in Gang gesetzt


Sie haben die Möglichkeit des Einspruchs, der dann gegebem i8st wenn der der Exekution zugrundeliegende Titel Formfehler aufweist


Die Frist betrüge 14 Tage , zuständig wäre das Exekutionsgericht



Sie können weiterheon Rekurs und Vollzugsbeschwerde einlegen,ebenso Exsiznideurngsklage


Das sind alles komplizierte Rechtsmittel bei denen Fristen laufen, nämlich 14 Tage ab Bekanntgabe



Sie wenden sich daher am besten so schnell als möglich sn einen Rechtsanwalt vor Ort

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht