So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advopro.
Advopro
Advopro, Abitur
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  mehrere Mandanten aus Österreich
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
Advopro ist jetzt online.

Möchten uns in eine Privatstrasse mit 30 Eigentümmern ca.200meter

Kundenfrage

Möchten uns in eine Privatstrasse mit 30 Eigentümmern ca.200meter lang einkaufen.
Kosten dafür sind vor 13 Jahren 35000.- Schilling Gewessen.Möchte ca.die Kosten für jezt wissen.mfg.Thomas
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.

Advopro :

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Diese möchte ich sehr gerne wie folgt beantworten:


Die Kosten sind Verhandlungssache.



Es gilt Vertragsfreiheit.



Sie müssen sich also schon auf einen Preis einigen.



Man kann natürlich den Preis von damals als Basispreis nehmen und mit dem allgemeinen Kostensteigerungsindex (ca. 2-3 % pro Jahr) erhöhen, das ist aber nicht zwingend.



Wie gesagt ist der Preis reine Verhandlungssache.



Wenn Sie mit meiner Antwort zufrieden waren würde ich mich sehr über eine positive Bewertung freuen.


Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Sonntagnachmittag!



Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

JACUSTOMER-8lmck7ad- :

möchte uns in eine privatsrasse mit 30 eigentümmern einkaufen Preis dafür wahr vor 13 jahren 35000.-schilling preis ca jetzt

Advopro :

Vielen Dank.

Advopro :

Ihre Ausgangsfrage habe ich schon gelesen.

Advopro :

Wie gesagt, es gibt keinen gesetzlich vorgeschriebenen Preis, so wenig, wie es auch keinen vorgeschriebenen Preis für ein Grundstück oder ein Haus geben kann.

Advopro :

Es ist Vertragsfreiheit und ausschliesslich Verhandlungssache.

Advopro :

MfG

Advopro :

RA Newerla

JACUSTOMER-8lmck7ad- :

was ist der index der lezten 13 yahre

Advopro :

Wie gesagt, ca. 2- 3 % pro Jahr.

Advopro :

Das ist aber absolut unverbindlich.

Advopro :

Der Käufer muss auch verkaufen wollen.

Advopro :

Wenn z.B. die Wohngegend vom Wert her gesunken ist (also die Immobilienpreise) oder der damalige Preis überteuert war, könnte ein angemessener Preis auch unter dem damaligen Preis liegen.

Advopro :

Es ist also von mehreren Faktoren abhängig, letztendlich aber Vertragsfreiheit.

Advopro :

MfG

Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt