So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Schröter.
RA Schröter
RA Schröter, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 7723
Erfahrung:  Studium des österreichischen Rechtes
33364821
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RA Schröter ist jetzt online.

Ich habe einen Kredit bei einer Bank in Österreich laufen.

Beantwortete Frage:

Ich habe einen Kredit bei einer Bank in Österreich laufen. Meine damalige Freundin hat als Bürgin unterschrieben. Inzwischen haben wir beide seit mehreren Jahren nicht bezahlt. Da ich selbst in Deutschland lebe, versucht die Bank das Geld bei meiner Exfreundin einzutreiben. Sie meldet nun Privatinsolvenz an. Laut ihrer Aussage wird der Kredit dadurch komplett gelöscht. Ich wäre also von der Schuld befreit und sie bittet als Gegenleistung um finanzielle Unterstützung meinerseits.
Stimmt es, dass mit ihrer Privatinsolvenz der Kredit endgültig gelöscht wird? Oder kann die Bank die Schulden bei mir einfordern?
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  hat geantwortet vor 4 Jahren.
RA Schröter :

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,



vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich auf Grundlage Ihrer Angaben wie folgt beantworte:

RA Schröter :

Der Kredit wird gegenüber Ihrer damaligen Freundin als Bürgin abgeschrieben bzw. im Insolvenzverfahren als Forderung angemeldet.

RA Schröter :

Dies bedeutet aber nicht, dass der Kredit auch Ihnen gegenüber gelöscht wird. Auch wenn die Bank das Darlehen nicht mehr bei Ihnen eingefordert, besteht nach wie vor eine Verbindlichkeit. Ob diese verjährt ist, ist eine andere Frage. Allerdings dürfte aufgrund der langen Verjährungsfristen in Österreich eine Verjährung noch nicht eingetreten sein.

RA Schröter :

Eine finanzielle Unterstützung an Ihre damalige Freundin ist aus dem Darlehensvertrag nicht geschuldet, zumal Sie weiterhin für den Kredit haften.#

Customer: Bitte entschuldigen Sie. Es gab hier wohl ein technisches Problem. Der Bildschirm war leer obwohl sie bereits geantwortet haben. Jetzt habe ich aber bereits auf "Frage nicht beantwortet geklickt" Inzwischen konnte ich die Frage lesen. Leider ist es die Antwort die ich befürchtet habe. Wie ändere ich nun meine Bewertung in eine positive Bewertung?
Customer: PS: auch wenn es nicht das war, was ich gerne gehört hätte, vielen Dank ***** ***** Antwort.
RA Schröter :

Vielen Dank für die Rückmeldung.

RA Schröter :

Sie können noch mal eine Bewertung abgeben. Auf den grünen Smily drücken und Bewertung absenden.

RA Schröter :

Da die Bank sich seit längerem bei Ihnen nicht gemeldet hat und auch die Bürgen nun ausfällt, besteht aus meiner Sicht, eine gute Grundlage um über eine Ablösung durch eine Vergleichszahlung zu verhandeln. Offenbar scheint der Bank eine Rechtsverfolgung in Deutschland zu teuer.

RA Schröter :

Viele Grüße

RA Schröter und 2 weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.
Unser Chat ist beendet, Sie können jedoch weiterhin nachfragen, bis Sie mit meiner Antwort zufrieden sind. Kommen Sie einfach zurück auf diese Seite, um die Konversation und neue Informationen hierzu anzusehen.

Was passiert nun?

Wenn Sie meine Antwort noch nicht bewertet haben, können Sie dies nun oben durchführen. Oder Sie können mir unten antworten, wenn Sie noch nicht zufrieden sind.
Experte:  RA Schröter hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

soweit noch Nachfragen bestehen, stehe ich hier gerne weiterhin zur Verfügung. Habe ich Ihre Frage beantwortet, bin ich für eine positive Bewertung dankbar.

Vielen Dank ***** ***** Grüße!