So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.

a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 2154
Erfahrung:  Master of Law (LL.M. Eur.)
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin vor gut 10 Jahren

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin vor gut 10 Jahren durch jugendlichen Leichtsinn in die Schuldenfalle getappt. Habe auch jahrelang ernsthaft gekämpft um aus den Schulden rauszukommen. Über einen ganzen Zeitraum sogar mit Erfolg. Bis ich meine Arbeitsstelle verlor und sich meine Schulden binnen kürzester Zeit durch Mahn.- und Gerichtskosten soweit erhöht haben, dass ich mehr Schulden hatte als zuvor. Deswegen habe ich beschlossen, Österreich zu verlassen und im Ausland neu anzufangen. Was mir Gott sei Dank sehr gut gelungen ist. Inzwischen habe ich im Ausland einen Führungsjob mit sehr gutem Einkommen. Meine Gläubiger haben seit ich ausgewandert bin, nichts mehr von mir gehört bzw. keine Zahlungen mehr erhalten. Und ganz ehrlich gesagt, bin ich auch nicht sonderlich motiviert meine Schulden in Österreich zu tilgen. Ich fliege jedoch regelmäßig nach Europa um unter anderem in Österreich Urlaub zu machen. Nun zu meinen Fragen: Mache ich mich dadurch in Österreich strafbar? Könnte ich einen Anwalt angachieren um nachprüfen zu lassen ob in Österreich ein Haftbefehl gegen mich besteht?
Gepostet: vor 3 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sehr geehrte Ratsuchende,

 

ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen und gehe davon aus, dass die Geldschulden keine Geldstrafen sind.

 

Vorab:

Wurden die Forderungen in Gänze damals nicht durch gerichtliche Titel gesichert, so ist davon auszugehen, dass die Verjährung (nach 3 Jahren) eingetreten ist. In diesem Fall müsste auch nichts mehr gezahlt werden.

Wurden alle offenen Forderungen damals Ihnen gegenüber gerichtlich geltend gemacht und es gibt einen Exekutionstitel, so tritt Verjährung erst nach 30 Jahren ein, so dass Ihre Gläubiger die Forderungen immer noch mittels Exekution eintreiben können.

Durch die Einreise in Österreich machen Sie sich nicht strafbar. Eine Forderungsbeitreibung kann auch international betrieben werden. Da Sie außerhalb von Europa wohnen, ist dies finanziell erst bei sehr hohen Forderungen ratsam.

Ob Sie sich im Rahmen Ihrer Verschuldung überhaupt strafbar gemacht haben, ist fraglich, da Verschuldung an sich keine Strafbarkeit hat. Hinzu kommen müsste beispielsweise Betrug, da dieser strafbar ist, vgl. § 146 StGB.

Ob eine strafbare Handlung neben der bloßen Verschuldung vorliegt, müsste Ihnen jedoch bekannt sein, da es damals dann ein entsprechendes Strafverfahren gegeben hätte. Hieraus könnte dann auch ein Haftbefehl gegen Sie vorliegen.

Haben Sie sich jedoch lediglich verschuldet, so ist fehlt es bereits an der strafbaren Handlung für einen Haftbefehl.

 

Ich hoffe, behilflich gewesen zu sein.

Fragen Sie bitte nach, wenn noch Unklarheiten bestehen, indem Sie Ihre Frage in das Feld "Antwort an Experten" eingeben. Liegen keine weiteren Verständnisfragen vor, so bitte ich die Antwort positiv zu bewerten, denn nur dann zahlt der Portalbetreiber das für die Rechtsberatung vorgesehene Honorar an mich aus.



Bei Rechtsanwälten ist eine kostenlose Rechtsberatung aus berufsrechtlichen Gründen nicht möglich.

 

Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Kunde: hat geantwortet vor 3 Jahren.

Sie schreiben:


 


"Eine Forderungsbeitreibung kann auch international betrieben werden. Da Sie außerhalb von Europa wohnen, ist dies finanziell erst bei sehr hohen Forderungen ratsam."


 


ab welchen Beträgen reden wir von "sehr hohen Forderungen"?


 


wie ist es mit Schulden beim Finanzamt?

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Dies kann so konkret nicht beantwortet werden, jedoch sollte die Forderung fünfstellig sein, damit der Gläubigeraufwand sich lohnt. Bedenken Sie, dass dies keine Sicherheit bietet, dass der Gläubiger nicht im Ausland exekutiert.

Finanzbehörden exekutieren regelmäßig ohne Augenmaß, sprich Exekutionskosten spielen keine Rolle, im Gegensatz zu privaten Gläubigern.

Bitte bewerten Sie noch die Antworten, sollten Sie nunmehr keine weiteren Verständnisfragen mehr haben. Vielen Dank!
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 3 Jahren.
Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Dies kann so konkret nicht beantwortet werden, jedoch sollte die Forderung fünfstellig sein, damit der Gläubigeraufwand sich lohnt. Bedenken Sie, dass dies keine Sicherheit bietet, dass der Gläubiger nicht im Ausland exekutiert.

Finanzbehörden exekutieren regelmäßig ohne Augenmaß, sprich Exekutionskosten spielen keine Rolle, im Gegensatz zu privaten Gläubigern.

Bitte bewerten Sie noch die Antworten, sollten Sie nunmehr keine weiteren Verständnisfragen mehr haben. Vielen Dank!

Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von SchiesslClaudia

    SchiesslClaudia

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    322
    zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    76
    langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    831
    Staatsexamina
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    617
    Studium des österreichischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von a.merkel

    a.merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    583
    Master of Law (LL.M. Eur.)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von anwalt-hilft

    anwalt-hilft

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    68
    Promotion (laufend) Uni Linz
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht