So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo Ich habe erst jetzt erfahren, dass ein eine titulierte

Kundenfrage

Hallo
Ich habe erst jetzt erfahren, dass ein eine titulierte Forderung seit 1982 gegen mich besteht. Wenn das so ist bleibt diese Forderung auch nach 30 Jahren im Schuldnerverzeichnis?
Die KSV1870 hat mir heute gesagt die Angelegenheit wird überprüft und bleibt bis zur vollständigen Bezahlung auch nach 30 Jahren bestehen. Ich habe nie eine Mahnung bekommen .
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei Just Answer, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte

Aus welchem Jahr ist denn der Titel ?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Das ist mir nicht bekannt, da ich erst heute erfahren habe, dass etwas gegen mich vorliegt. Die KSV überprüft dies nun aber angeblich liegt es seit 1983 vor.


Ist es generell so, dass Forderungen nicht nach 30 verjähren?

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


forderungen verjähren nach 30 Jahren.

Ist ein Titel vorhanden beginnt die Frist ab dem Datum des Titels zu laufen.

Wenn Sie also eine Forderung aus dem Jahr 1982 haben und der Titel auch von 1982 ist ist die Forderung verjährt.

Ist der Titel aus dem Jahr 1983 liegt Verjährung gegebenenfalls noch nicht vor.


Ein Titel ist ZB ein Gerichtsurteil.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau Schiessl


Muß der Kreditschutzverband die Forderung löschen oder bleibt sie eingetragen wie mir gesagt wurde.


 


Mit freundlichen Grüßen


 


 

Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

ich würde Ihnen zunächst empfehlen, eine Auskunft zu den eignenen Dateien vom Kreditschutzverband zu verlangen, damit Sie sehen, was genau darin enthalten ist.

Diese Auskunft ist kostenlos.Fehlerhafte oder veraltete Angaben können Sie löschen lassen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht