So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an a.merkel.
a.merkel
a.merkel, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 2255
Erfahrung:  Master of Law (LL.M. Eur.)
35164805
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
a.merkel ist jetzt online.

Hallo Wir haben ein Haus gemietet und hier sind die Fenster

Kundenfrage

Hallo

Wir haben ein Haus gemietet und hier sind die Fenster sehr alt und undicht!! Wir heizen sehr viel und es wird nie richtig warm! Wer ist für neue Fenster verpflichtet?? Können wir als Mieter den Vermieter bitten das er neue Fenster einbauen lässt ?? Was können wir machen wenn er der Bitte nicht nachkommt??

LG Sollhart
Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fam. Sollhart,


ich beantworte Ihre Frage aufgrund der von Ihnen gemachten Angaben folgendermaßen.


Der Eigentümer und Vermieter ist verpflichtet, das gemietete Bestandsstück (Haus) eigene Kosten in brauchbarem Stande zu übergeben und zu erhalten, vgl. § 1096 Abs.1 Satz 1 ABGB. Der Eigentuümer hat also eine Erhaltungspflicht, diese gilt für Außenfenster. Ob hier ein Austausch oder eine Reperatur gerechtfertigt ist, bestimmt sich maßgeblich am Zustand der Fenster.

Sie sollten den Vermieter daher unter Fristsetzung auffordern, die undichten Fenster auszutauschen oder entsprechend zu reparieren, weil der normale Gebrauch der Mietsache durch die Kälte im Haus und den enormen Energiekosten massiv eingeschränkt ist. Kündigen Sie an, dass Sie nach Ablauf der gesetzten Frist Ihre Miete gem. § 1096 Abs.1 Satz 2 ABGB entsprechend mindern werden.


Ich hoffe, behilflich gewesen zu sein.

Fragen Sie bitte nach, wenn noch Unklarheiten bestehen, indem Sie Ihre Frage in das Feld "Antwort an Experten" eingeben. Liegen keine weiteren Verständnisfragen vor, so bitte ich die Antwort positiv zu bewerten, denn nur dann zahlt der Portalbetreiber das für die Rechtsberatung vorgesehene Honorar an mich aus.



Bei Rechtsanwälten ist eine kostenlose Rechtsberatung aus berufsrechtlichen Gründen nicht möglich.


Mit besten Grüssen

Anja Merkel, LL.M.

Rechtsanwältin

Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fam. Sollhart,

haben Sie zu der gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten.

Vielen Dank!

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.
Sehr geehrte Fam. Sollhart,

haben Sie zu der gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten.

Vielen Dank!

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin
Experte:  a.merkel hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Fam. Sollhart,

haben Sie zu der gelesenen Antwort noch eine Verständnisfrage?

Wenn nicht, darf ich um eine positive Bewertung bitten.

Vielen Dank!

Anja Merkel, LL.M.
Rechtsanwältin

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht