So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Advopro.
Advopro
Advopro, Abitur
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 9380
Erfahrung:  mehrere Mandanten aus Österreich
26039601
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
Advopro ist jetzt online.

Auf Grund einen rechtkräftigen Zahlungsbefehl (Zustellung fehler)

Kundenfrage

Auf Grund einen rechtkräftigen Zahlungsbefehl (Zustellung fehler) wurde eine Gehatlexekution erlassen.
Das war in September. Wenn ich das entdeckt habe,bin gleich zum gericht und antrag auf nichtigkeit Zahlungsbefehls gestellt und antrag auf anschiebung d.Exekution.
Richterin hat dann Beschluss erlassen und rechtkräftigkeit und vollstreckbarkeit dieses zahlungsbefehls aufgehoben.Und mir eine neue Zahlungsbefehl zugestellt wobei ich einspruch erhoben habe und warte auf verhandlung in 3 Monate.
Das heißt ohne rechtkräftige Zahlungsbefehl gibt es keinen Exekution!
Ich habe Sicherheitsleistung gezahlt und meine gehalt wurde heute noch einmal (3.Mal) gepfendet und rechtpflegerin hat noch immer nicht exekution aufgehoben.............Kann mich jemand raten was soll ich machen?DANKE
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Advopro hat geantwortet vor 5 Jahren.

Advopro :

Vielen Dank für den Nachtrag. In diesem Fall wäre die Exekution sofort auszusetzen, das ist richtig. Sie sollten sich bitte direkt an das zuständige Vollstreckungsgericht wenden und dort die einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung/Exekution beantragen.





Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Mittwochnachmittag!



Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt





Advopro :

Haben Sie noch Rückfragen? Ansonsten möchte ich Sie höflich um eine Bewertung meiner Beratung bitten.

Advopro :

Sie haben eine konkrete Frage gestellt, die ich Ihnen konkret beantwortet habe. Teilen Sie mir bitte mit, was noch unklar ist

Advopro :

Sehr geehrter Ratsuchender,


bitte teilen Sie mir mit, was noch unklar ist bzw. wo Sie noch Rückfrage bedarf haben,dann möchte ich Ihnen gerne darauf antworten.

Ansonsten wäre es nett, wenn Sie mir kurz eine Bewertung hinterlassen könnten. Erst durch eine neutrale (Frage beantwortet) Bewertung (aufwärts) erhalte ich eine Vergütung für meine Beratung.

Bislang haben Sie mich noch nicht bezahlt, sondern lediglich eine Anzahlung geleistet. Diese wird erst durch eine entsprechende Bewertung für die Bezahlung (bitte einmal auf den entsprechenden Smiley unter meiner Antwort klicken) des Experten (hier also mich) freigegeben.


Mit freundlichem Gruß von der Nordseeküste

Dipl.-Jur. Danjel-Philippe Newerla, Rechtsanwalt

Advopro :

Bitte teilen Sie mir mit,was noch unklar ist.