So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Hallo! Ich habe eine Frage. Mein Schwiegervater hatte von Mai

Kundenfrage

Hallo! Ich habe eine Frage. Mein Schwiegervater hatte von Mai - Juni 2012 (6 Wochen ) lang eine rumänische Pflegerin einer österreichischen Agentur für die Pflege seiner Frau, die mittlerweile leider verstorben ist eingestellt. Die Agentur wurde ihm vom Krankenhaus Eisenstadt empfohlen. Die Pflegebeiträge von ca. €2300,- hat er an die Agentur überwiesen. Normalerweise hätte es einen Anspruch auf Förderung einer 24 Stunden Betreuung geben sollen. Der Herr, bzw. Chef der Agentur versicherte meinem Schwiegervater sich um alles zu kümmern. Doch im Nachhinein stellte sich heraus, dass es sich um einen Betrüger handelt. Die Polizei erhielt etliche Anzeigen von geschädigten Familien und Pflegerinnen. Wir selber sind erst von der Polizei darauf aufmerksam gemacht worden. Ich hätte jetzt gerne gewusst, ob es da irgendeine Möglichkeit gibt, diese Förderung trotzdem zu erhalten. Mit freundlichen Grüßen

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Hat Ihr Schwiegervater eine Pflegestufe?

In welchen Bundesland wohnen Sie?

Haben Sie Rechnungen?

Wissen Sie,ob die Pflegerinnen eine Ausbildung haben?

Bitte beantworten Sie die Fragen,damit ich möglichst genau antworten kann.

Mit freundlichen Grüssen

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Mein Schwiegervater selbst hat keine Pflegestufe, er hat sich rund um die Uhr um die Pflege seiner Frau gekümmert.


Wir leben im Burgenland. Rechnungen von der Agentur haben wir im Original. Die Pflegerin hatte laut Agentur eine Ausbildung.


Danke im voraus für ihre Bemühungen


Mit freundlichen Grüßen


 

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Als Nachtrag noch, die Schwiegermutter, die gepflegt wurde hatte Pflegestufe 4.


mfg.

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Danke für Ihre Rückäusserung!

Sie können bei der Burgenländischen Landesregierung um Förderung ansuchen,weil die Schwiegermutter ja eine Pflegestufe hatte.Sie werden auch die Rechnungen der Agentur benötigen und einen Nachweis über die Ausbildung der rumänischen Pflegerin.Ich wünsche Ihnen viel Erfolg

Ich hoffe,Ihnen eine erste rechtliche Orientierung
ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Bitte fragen Sie nach,wenn noch Unklarheiten bestehen,Sie
also nicht zufrieden sind.



Bewerten Sie bitte die Antwort,damit die Plattform meine
Antwort honoriert.



Ich wünsche einen schönen Tag!



Mit freundlichen Grüssen aus der Steiermark



Dr.Nikolaus Frank





!

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.






Haben Sie noch eine Frage?



An sonsten ersuche ich Sie höflich,die Antwort zu
bewerten,damit die Plattform die Hälfte des von Ihnen bezahlten Betrages an
mich zahlt.



Mit freundlichen Grüssen



Dr.Nikolaus Frank