So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Guten Abend , hätte bitte gerne eine wichtige Frage an sie

Kundenfrage

Guten Abend , hätte bitte gerne eine wichtige Frage an sie gerichtet! Bin Krankenpflegerin ,bin 50% behindert zwecks HWS,Ws,Becken unsw. und arbeite auf einer Gerontopsychiathrie. Im Moment arbeite ich von 8-14 h ,da ich ein Alleinerziehende Mutter von einen 11 Jahre alten Sohn bin. jetzt versuch ich schon seit mindestens mehr als 2 Jahren mich auf eine leichtere Station Versetzen zu lassen. Es liegen schon mehrere Versetzungsgesuche beim Pflegedirektor vor . War aus Gesundheitlichen Gründen auch oft im Krankenstand. Vom Personalchef bekommt man auch keine Unterstützung sondern eine Antwort :" Was glauben sie wer sie sind ich glaube sie leben auf der falschen Welt. Mir geht es gesundheitlich immer schlechter. Können sie mir einen Rat geben wohin ich mich wenden soll? Mfg. xxxxxxxx  PS. seit ungefähr7 Jahren Mobbing.

Gepostet: vor 4 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Frau xxxxxxxx!

Eine Versetzung in eine leichtere Station können Sie zwar nicht erzwingen,aber vielleicht könnte Ihnen der Betriebsrat helfen? An sonsten würde ich überlegen,ob Sie vielleicht einen anderen Arbeitgeber suchen,damit Sie gesundheitlich wieder besser werden können und auch dem Mobbing ausweichen

Ich hoffe,Ihnen eine erste rechtliche Orientierung
ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Bitte fragen Sie nach,wenn noch Unklarheiten bestehen,Sie
also nicht zufrieden sind.



Bewerten Sie bitte die Antwort,damit die Plattform meine
Antwort honoriert.



Ich wünsche einen schönen Tag!



Mit freundlichen Grüssen aus der Steiermark



Dr.Nikolaus Frank





.

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 4 Jahren.

Sehr geehrte Ratsuchende!



Ich hoffe,Ihnen eine erste rechtliche Orientierung
ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Bitte fragen Sie nach,wenn noch Unklarheiten bestehen,Sie
also nicht zufrieden sind.



Bewerten Sie bitte die Antwort,damit die Plattform meine
Antwort honoriert.



Ich wünsche einen schönen Tag!



Mit freundlichen Grüssen aus der Steiermark



Dr.Nikolaus Frank





Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht