So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Mein Nachbar hat auf seinem Grundstück eine Mauer errichtet

Kundenfrage

Mein Nachbar hat auf seinem Grundstück eine Mauer errichtet und über diese wuchert eine Pflanze (ev. Eveu) über meine Gartenhütte, die nun zur Hälfte bedeckt ist. Da er nicht einsieht, daß er den überhängenden Teil entfernen sollte, möchte ich ihn klagen. Zum einen wegen der Entfernung der Pflanzen und auch wegen der Kosten die mir anfallen werden. - wo kann ich die Klage einreichen? -welche Kosten fallen dabei an? MfG XXX

Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau XXX!

Nach der neuesten Judikatur des obersten Gerichtshof müssen Sie die Pflanzen ,die in Ihrem Luftraum sind ,selbst auf Ihre Kosten entfernen.Ich rate Ihnen daher von der Einbringung einer Klage ab.Sie können auf Ihrem Grund die Pflanzenteile,die im Boden sind und auch jene,die Ihren Luftraum verletzen,entfernen.

Ich hoffe,Ihnen eine erste rechtliche Orientierung
ermöglicht zu haben und wünsche Ihnen viel Erfolg und alles Gute.

Bitte fragen Sie nach,wenn noch Unklarheiten bestehen,Sie
also nicht zufrieden sind.



Bewerten Sie bitte die Antwort,damit die Plattform meine
Antwort honoriert.



Ich wünsche einen schönen Tag!



Mit freundlichen Grüssen aus der Steiermark



Dr.Nikolaus Frank





Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrte Frau XXX!





Haben Sie noch eine Frage?



An sonsten ersuche ich Sie höflich,die Antwort zu
bewerten,damit die Plattform die Hälfte des von Ihnen bezahlten Betrages an
mich zahlt.



Mit freundlichen Grüssen



Dr.Nikolaus Frank