So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RAKRoth.
RAKRoth
RAKRoth, Abitur
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 3516
Erfahrung:  Langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt und Testamentsvollstrecker mit internationalem Bezug
35468264
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RAKRoth ist jetzt online.

beamtendienstrechtsgesetz: was ist als dienststelle defini

Kundenfrage

beamtendienstrechtsgesetz: was ist als dienststelle definiert?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RAKRoth hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

"Dienststellen sind Behörden, Ämter und andere Verwaltungsstellen
sowie die Anstalten und Betriebe des Bundes, die nach ihrem
organisatorischen Aufbau eine verwaltungs- und betriebstechnische
Einheit darstellen." (vgl. unter http://www.zaverwaltung.at/fileadmin/zaverwaltung.at/za_site_data/Files/GA/SGA_11.pdf
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Das beantwortet leider nicht meine Frage. Das Landespolizeikommando Wien behauptet Wien ist eine Dienststelle. Aber es gibt untergeordnete "Dienststellen" wie Stadtpolizeikommanden und Polizeiinspektionen. Daher gäbe es auch keine Dienstzuteilungen, laut Def. des LPK Wien. Deshalb nochmals meine Frage: Was ist laut BDG eine Dienststelle? Und gibt es innerhalb des LPK Wien eine Dienstzuteilung nach § 39 BDG?

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht