So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 16760
Erfahrung:  zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

Darf man sich, wenn man Seminare und Ausbildungen als Einzel-Unternehmen

Kundenfrage

Darf man sich, wenn man Seminare und Ausbildungen als Einzel-Unternehmen oder GmbH anbietet, "Akademie" nennen?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


vielen Dank für Ihre Anfrage bei Just Answer, die ich Ihnen sehr gerne wie folgt beantworte

Das Wort Akademie leitet sich von der Philosphenschule des Platons ab und deckt ein sehr breites Spektrum an Institutionen ab ( ZB Akademie der Wissenschaften, Verwaltungsakademie Ostbayern, die sowohl öffentlich als auch privat sein können


Als Begriff ist es nicht geschützt, so dass Sie wenn Sie Seminare anbieten sich ohne weiteres Akademie nennen dürften



Ich hoffe , dass ich Ihnen helfen konnte
Gerne können Sie nachfragen



Mit freundlichen Grüßen



Rechtsanwältin


wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich um Akzeptierung

danke
SchiesslClaudia und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.
Wir wollten uns in das Firmenbuch eintragen lassen. Der Wortlaut "Mentalakademie Mentaltraining-Ausbildungs GmbH" Der Richter sagt, dass dies als Akademie nicht möglich ist. Ist das korrekt? Wir sind seit zehn Jahre ein Einzelunternehmen tätig. www.mentalakademie-europa.com
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,


dann hat dem Richter Ihr Fachgebiet nicht gefallen

Es ist zwar der Begriff Akademie nicht rechtlich geschützt.

Dennoch werden an die Eintragung der Akademie als Namensbestandteil meist recht hohe Anforderungen gestellt

Der Akademie Begriff erweckt bestimmte Erwartungen von denen das Gericht meint, dass Ihre Akademie ihnen nicht gerecht wird












Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung

danke