So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an SchiesslClaudia.
SchiesslClaudia
SchiesslClaudia, Rechtsanwältin
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 16459
Erfahrung:  zwei Fachanwaltstitel
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
SchiesslClaudia ist jetzt online.

HABE im november 1988 einen Scheidungsvertrag abgeschlossen.

Kundenfrage

HABE im november 1988 einen Scheidungsvertrag abgeschlossen. dort wurde vereinbart, dass mein Exmann, die kosten für das Haus, wie Wasser Strom, Versicherung fürmich bezahlen muß. Jetzt möchte er sich von den Reparaturkosten befreien lassen. Hat er Chancen damit bei einem Streit die Sache positiv für sich zu erreichen?

Mit bestern Grüßen [email protected]


FRAU julia
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  SchiesslClaudia hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

sehr geehrte Frau Julia,


vielen Dank für Ihre Anfrage.


Es kommt hier darauf an, was Sie mit dem Scheidungsvertrag regeln wollten und wie die entsprechende Regelung genau in Ihrem Scheidungsvertrag formuliert ist.


Es ist hier fraglich welche Kosten vertraglich geregelt werden sollten.


Wasser , Versicherungen , Strom etc sind nämlich laufende Kosten, wie sie auch ein Mieter zu tragen hat während Reparaturkosten der Instandhaltung des Hauses dienen.


Ob Ihr Mann mit seiner Weigerung Erfolg haben wird hängt daher davon ab, ob nur geregelt werden sollte, dass er für das Haus die laufenden Nebenkosten zahlt, oder aber ob geregelt werden sollte, dass er ausnahmslos alle Kosten zu übernehmen hat


Sind die Kosten im Vertrag nicht näher bezeichnet, so ist davon auszugehen, dass alle Kosten erfasst sind, er also auch die Reparaturkosten zahlen muss



Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte

Sehr gerne können Sie nachfragen




Mit freundlichen Grüßen



Claudia Schiessl
Rechtsanwältin












Wenn ich Ihre Frage beantwortet habe bitte ich höflich um Akzeptierung

danke


Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht