So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Ich habe für 2 Kinder (geb. Dezember 1998 und Juni 2002) Unterhalt

Kundenfrage

Ich habe für 2 Kinder (geb. Dezember 1998 und Juni 2002) Unterhalt zu zahlen, die Familienbeihilfe kassiert meine Ex-Frau.
Mein Bruttoeinkommen 2011 war € 57.250,00, Abzüglich Einkommensteuer verblieben € 38.200.00.
Derzeit bezahle ich für beide je EUR 435,00 pro Monat, gesamt 870.00 pro Monat
Kann mir bitte jemand berechnen wie viel ich bezahlen müsste? Was hat es mit der Berücksichtigung der Familienbeihilfe auf sich (OGH; 3 Ob 141/02k-2; aus 2002)?
Vielen Dank
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Sind Sie für die EX-Gattin unterhaltspflichtig?

Sind Sie wieder verheiratet und für Ihre Gattin unterhaltspflichtig?

Die zitierte OGH Entscheidung habe ich durchgelesen und geht es dort nur um steuerrechtliche Belange,die auf die Höhe des Unterhalts in Ihrem Fall keinen Einfluss haben.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht