So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Wurde wegen Veruntreuung angezeigt. Das Verfahren wurde aber

Kundenfrage

Wurde wegen Veruntreuung angezeigt. Das Verfahren wurde aber von der Staatsanwaltschaft eingestellt, wegen fehlender Beweise. Die Firma will, das ich jetzt das aussergerichtlich zurückzahle, ansonsten stellt sie eine Privatanzeige.

Was bedeutet das??
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Es ist für Sie günstig,dass das Gericht die Anzeige wegen Veruntreuung eingestellt hat.

Für den Fall,dass die Firma den Betrag zivilrechtlich einklagt,könnten sich auch neue Tatsachen ergeben,die eine neue Anklage ermöglichen,sodass Ihnen doch eine Verurteilung drohen könnte.

Ich würde Ihnen empfehlen,eine aussergerichtliche Rückzahlungsvereinbarung zu treffen und in Raten zu bezahlen.

Ich hoffe,Ihre Frage somit beantwortet zu haben und ersuche, die Antwort zu akzeptieren.

Wenn Sie eine weitere Frage haben,werde ich diese gerne beantworten.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank