So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Sehr geehrte Herrn Sachlage: Habe ein elektronisches Gerät

Kundenfrage

Sehr geehrte Herrn

Sachlage:
Habe ein elektronisches Gerät in Deutschland gekauft, das Gehäuse begann zu rosten und musste getauscht werden. Der Lieferant hat ein neues Gehäuse geliefert, weigter sich jedoch die Kosten für den Umbau zu übernehmen. Aus seiner Sicht hat er mit dem Austausch des Gehäuses seine Gewährleistungspflicht erfüllt.
Wie sehen Sie das?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

In der Sache nehme ich Stellung wie folgt:

Nach welcher Zeit nach dem Kauf ist der Mangel eingetreten.

Um was für ein Gerät handelt es sich?

Haben Sie das Gerät als Verbraucher erworben?

MIt freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sg. Hr. Schiessl

 

Es handelt sich um Notrufsprechstellen für die Wiener U-Bahn, verbaut in den Stationen auf Bahnsteigen und in öffentlichen Personenaufzügen.

Die Gehäuse traten die Rostschäden bereits 3 Monate nach der Montage auf und wurden vom Endkunden bei uns beanstandet.

Die Geräte (60 Stk) wurden von uns bei unserer Schwesterfirma in Deutschland erworben und von uns sofort nach Erhalt an den Endkunden ausgeliefert.

Notrufsprechstellen für diesen Kunden werden seit 1976 bei diesem Lieferanten produziert, die Einsatz- und Umgebungsbedingungen sind ihm daher bekannt.

 

für eventuelle weitere Auskünfte stehe ich Ihnen unter

+43/664/4528053

jeder Zeit gerne zur Verfügung

 

mfg

Ing. Wolfgang Schagl

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Ich werde justanswer bitten, Sie mit einem Kollegen aus Österreich zu verbinden.

Der Kollege wird sich bei Ihnen melden. Aus technischen Gründen möchte ich Sie höflich bitten bis dahin nicht mehr zu posten.

MIt freudnlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht