So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Tochter und ihr Lebensgefährte wohnen hier in Linz im Haus

Kundenfrage

Tochter und ihr Lebensgefährte wohnen hier in Linz im Haus meiner Mutter und b ezahlen Miete, allerdings ohne Mietvertrag und meine Mutter befindet sich seit 2 Jahren im Pflegeheim Spallerhof-Linz. Nun ist der Lebensgefährte aus der Garage rausgefahren und hatte den Torpfosten, vom Grundstück beschädigt. Ist es richtig dass seine PKW-Versicherung nicht den Schaden bezahlen muß, diese das nämlich nicht will.
Mit freundlichen Grüßen, Ingrid Mehnert
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Mehnert!

Die Haftpflichtversicherung ist nach meiner Meinung zahlungspflichtig-da der Schaden an fremdem Eigentum entstanden ist.Ich würde empfehlen,einen Kostenvoranschlag für die Reparatur des Torpfostens einzuholen und diesen in einem persönlichen Gespräch der Versicherung vorzulegen.Ich gehe davon aus,dass dann der Schaden ersetzt werden wird.

Ich hoffe,Ihre Frage somit beantwortet zu haben und ersuche höflich,die Antwort zu akzeptieren.

Wenn Sie eine Zusatzfrage haben,werde ich diese gerne beantworten.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

commodorenikolaus und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Aber wieso bezahlt den schaden nicht die PKW-versicherung.Der Lebensgefährte v. meiner Tochter ist ja mit Tochters Auto gegen den Torpfosten gefahren. Die Haftpflich-

versicherung sagt, dass er mit dem Auto den Schaden verursacht hat!

 

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Mehnert!

Danke für die Akzeptanz der Antwort!

Ich gehe davon aus,dass die Haftpflichtversicherung zahlen muss-auch wenn sie jetzt dies nicht freiwillig will.Deshalb habe ich vorgeschlagen,bei der Versicherung mit dem Kostenvoranschlag persönlich vorzusprechen.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank