So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Tag,ich bin Wohnungseigent mer in einer Anlage mit

Kundenfrage

Guten Tag, ich bin Wohnungseigentümer in einer Anlage mit 45 Miteigentümern. Nun möchte ich einen Laubengang zu einer Terrasse vergrößern. Dazu sind Stützen auf Allgemeingrund notwendig. Das Bauamt ist mit einer Anzeige zufrieden. Mit einer Unterschriftenliste will ich mir das Einverständnis der Miteigentümer erwirken. Die maßgeblichen Eigentümer in der nächsten Umgebung sind bereits einverstanden. Reicht eine Mehrheit nach Einheiten oder müssen alle einverstanden sein? Dazu versuche ich selbst eine Versammlung zu organisieren, weil die Verwaltung in 19 Jahren nur eine Versammlung einberufen hat - sollte ja auch alle 2 Jahre erfolgen, oder? Besten Dank im voraus für Ihre Antwort! Mit nettem Gruß Hannes [email protected]
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr S.!

Das ist eine sehr berechtigte Frage!

Werden durch die Veränderung schutzwürdige Interessen der Miteigentümer beeinträchtigt?

Welches Ausmass der allgemeinen Liegenschaft wird inanspruch genommen?

Siehe auch § 16 Wohnugseigentumsgesetz!

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank