So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren! Wie lange mu ein Vater Unterhalt

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wie lange muß ein Vater Unterhalt für ein studierendes Kind bezahlen, welches selber keine Einkünfte hat?
Meine Tochter ist jetzt 26 Jahre, hat zuerst 3 Jahre Jus studiert, vor 3 Jahren ist sie umgestiegen auf Ägytologie, was sie noch erfolgreich studiert und hat im Vorjahr zusätzlich Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibet dazugenommen.
dies wird noch ein paar Jahre dauern.
Es bleibt ihr neben demSstudium keine Zeit zum arbeiten.
Für eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar

mfg
Edith Blecha
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Blecha!

Danke für Ihre berechtgte Frage!

Der Vater ist verpflichtet,so lange Unterhalt zu zahlen,bis das Studium abgeschlossen ist,alleidings muss Ihre Tochter einen zumindest durchschnittlichen Sudienerfolg nachweisen.Auf Grund der bereits langen Studiendauer wird eine weiterer Wechsel der Studienrichtung nicht mehr zu bezahlen sein.Sie ist nicht verpflichtet vor Abschluss des Studiums zu arbeiten.

Ich hoffe,Ihre Frage somit beantwortet zu haben und ersuche die Antwort zu akzeptieren.

Wenn Sie eine Zusatzfrage haben,werde ich diese gerne beantworten.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

commodorenikolaus und weitere Experten für Österreichisches Recht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Danke für die Akzeptanz der Antwort und den Bonus!!

Dr.Nikolaus Frank