So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Wenn jemand in deutschland einen haftbefehl hat, und jetzt

Kundenfrage

Wenn jemand in deutschland einen haftbefehl hat, und jetzt in einem anderen land lebt deswegen, kann er dann auch nach österreich kommen? verjährt ein haftbefehl?
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte/r Herr/Frau Ratsuchende!

Es kommt darauf an, ob derjenige zur Fahndung ausgeschrieben wurde und ob zB ein Europäischer Haftbefehl existiert. Ob ein solcher existiert kann ich nicht sagen.

Ein Haftbefehl verjährt nicht. Die Tat kann aber unter Umständen verjähren. In Österreich wird unterschieden zwischen Verfolgungsverjährung und Vollstreckungsverjährung. Die Zeiträume innerhalb derer Verjährung eintritt sind je nach schwere des vorgeworfenen Delikts in Österreich unterschiedlich lang. Je schwerer das Delikt, je länger der Strafrahmen, desto länger die Dauer bis Verjährung eintritt. Außerdem kann die Verjährung gehemmt sein. Dies ist aber die österreichische Rechtslage. Ich empfehle die Frage der Verjährung nach deutschem Recht prüfen zu lassen.

Vor Klärung dieser Fragen durch einen deutschen Anwalt würde ich empfehlen nicht nach Österreich einzureisen.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht