So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

2002 ist mein Vater verstorben, habe auf meinen Pflichtteil

Kundenfrage

2002 ist mein Vater verstorben, habe auf meinen Pflichtteil zugunsten meines Bruders
verzichtet. Mein Bruder hat mir die Verzichtserklärung zuhause zum unterschreiben ohne
Zeugen vorgelegt. War also nie bei dem Rechtsanwalt. Kann ich auch jetzt noch
Schritte dagegen unternehmen, da er sich jetzt nach dem Tod unserer Mutter auch totoal dagegen benimmt.
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Das ist eine berechtigte Frage!

Erb-und Pflichteisverzichtsverträge bedürfen der Form den Notariatsaktes oder des gerichtlichen Protokolls.

Wie wurde die Verlassenschaft nach Ihrem Vater abgewickelt? über Notariat?

Üblicherweise wird für einen Verzicht ein Entgeld bezahlt.War dies bei Ihnen auch so?

War zum Zeitpunkt der Verzichtserklärung Ihr Vater verstorben?

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

Kunde: hat geantwortet vor 5 Jahren.

Nach dem Tod meines Vaters wurde die Verlassenschaft über einen Notar abewickelt. Mein Bruder brachte mir die Verzichtserklärung des Pflichtteiles vom Notar zum unterschreiben nachhause,wurde

von mir ohne Zeugen unterschrieben. Kann man noch irgendwelche Schritte unter-nehmen oder ist das ganze schon verjährt?

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 5 Jahren.

Sehr geehrter Ratsuchender!

Können Sie mir die Verzichtserklärung übermitteln?

Mir kommt hier etwas nicht richtig vor.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht