So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Tag! Ich berlege eine Klage gegen den online-Spielebetreiber

Kundenfrage

Guten Tag! Ich überlege eine Klage gegen den online-Spielebetreiber Big Point wegen gewerbsmäßigen schweren Betrug bei der Wiener Staatsanwaltschaft einzureichen,sowie ein vorübergehendes Ausstrahlungsverbot für den EU-Raum zu erwirken.Ich könnte Hilfe gebrauchen. Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Ratsuchender!

Hier müsste man Näheres erfahren, um Ihnen weiterhelfen zu können. Sie können sich gerne an mich wenden, müssten allerdings Ihren Verdacht etwas konkretisieren.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

das letzte Beispiel

es handelt sich um ein piratenspiel.Es wurden neue kanonen auf den markt gebrachtkosten ca.150 euro zugleich aber auch ein bug der es mitspielern ermöglicht mit 1ner kanone den nutzen der maximalen 235 Kanonen zu erspielen .Ich würde Ihnen gerne Auszüge aus dem Forum senden in dem offizielle moderatoren diesen Betrug bestättigen.Es gibt zig Beispiele das das Unternehmen events einspielt die die ersten 5bis 10 stunden nicht funktionieren die zigtausenden members allerdings mit realem Geld munition verschießen jedoch Ihren versprochenen Gewinn nicht erhalten.Bedenken Sie für den einzelnen ein möglicher Verlust im Cent bis einstelligen Euro Bereich bei hund.tausenden Spielern allerdings ein ergaunerter Betrag im 6stelligen eurobereich.Das geht seit Jahren so.Diesen Betrügern gehört das Handwerk gelegt.Dieser onlingame Betreiber bietet viele Spiele an in jedem wird so vorgegangen.Diese Fa. ist eine enorme Geldmaschiene die Ihre Gewinne zu einem beträchtlichem Teil aus systematischem Betrug lukriert.Die Aufgabe diese Betrüger zu stoppen benötigt Einarbeitung in diese Thema und ist langwierig glauben Sie mir ich bin 48 Jahre alt und ich erkenne wenn es sich um Betrug handelt.Ich bitte Sie mir die möglichen Alternativen aufzuzeigen um diese Machenschaften zu stoppen.

Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Herr Ratsuchender!

Im Rahmen dieses Forums ist die Übersendung von Protokollen leider nicht möglich, weil ein direkter Kontakt nicht zulässig ist und ich Ihnen daher meine Kontaktdaten nicht übermitteln darf. Ich würde Ihnen empfehlen einen Rechtsanwalt Ihres Vertrauens zu konsultieren.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech