So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Guten Abend zusammen! Bin alleinerziehende mutter (alleiniges

Kundenfrage

Guten Abend zusammen!

Bin alleinerziehende mutter (alleiniges sorgerecht) und möchte das Land verlassen um beruflich neu zu starten. habe auch einen neuen lebensgefährten und möchte wsg. im ausland ein neues leben anfangen.

der kindesvater hat nun übers gericht den antrag auf alleinige obsorge gestellt. begründung: vernachlässigung des kindes und gefährdung des allgemein wohls von unserer tochter. ich wollte eigentlich eine lösung mit ihm zusammen finden, da ich ihm ja den umgang mit seiner tochter nicht verweigern möchte. er wählte nun den weg übers gericht.
ich wollte nun fragen, in wie weit er die chance hat, mir die obsorge streitig zu machen bzw. welche chance ich habe, wirklich neu zu beginnen. würde ja auch gerichtlich vereinbaren zu regelmässigen besuchen nach österreich zu kommen bzw. besteht jederzeit die möglichkeit des kindesbesuchs. möchte auch, dass er die kleine in den ferien regelmässig sieht. habe auch meine familie hier und möchte auch den kontakt in meine heimat nicht verlieren.
vielen dank
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende!

Wie alt ist ihr gemeinsames Kind?

Mit besten Grüßen
Isabelle Pellech
Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
4 Jahre war sie im Jänner

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht