So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Meine Tochter - 17 Jahre wohnte 1 Jahr bei ihrer Mutter Meine

Kundenfrage

Meine Tochter - 17 Jahre wohnte 1 Jahr bei ihrer Mutter
Meine Exfrau will von mir Kost und Logi für meine Tochter beantragen. Ich habe die alleinige Obsorge. Mittlerweile wohnt meine Tochter in einer eigenen Wohnung.
Wieviel kann meine Exfrau für Kost und Logie verlangen?
was passiert wenn meine Tochter im August 18 wird?
hat dann meine Ex Anspruch auf Kost und Logi oder geht der Anspruch auf meine Tochter über. Weder meine Tochter noch ich wollen dass meine Ex das Geld kriegt. Ich gebe es lieber meiner Tochter
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr..!

Das ist eine sehr gute Frage!

Wenn die Tochter in einer eigenen Wohnung wohnt,wer zahlt jetzt Unterhalt?

Ab 18 Jahren ist Ihre Tochter grossjährig und muss die Unterhaltsansprüche im eigenen Namen geltend machen.Wenn sie selbständig wohnt,sind beide Eltern unterhaltspflichtig,bis sie selbsterhaltungsfähig ist.

MIt freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank