So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

eine frage was kann ich machen die f rsorge hat mir mein kind

Kundenfrage

eine frage was kann ich machen die fürsorge hat mir mein kind weggenommen mit der begründung meine wohnung sei nicht sauber genug für ein kind aber sie haben auch gesagt da mein kind neun ist und es gerne bei mir im doppelbett schlaft sei nicht normal und schon garnicht nackt ihm ist immer heiss also zieht er sich in der nacht meistens die sachen aus sie haben es nicht wirklich gesagt aber ich glaube das sie der meinung sind ich missbrauche mein kind sexuell weil er ist jetzt im krisenzentrum und da haben sie auch so komisch gefragt betreff schlafgewohnheiten dürfte ihn gestern eine stunde sehen und heute darf ich ihn auch eine stunde sehen muss dazu sagen mein kind ist sehr sensibel und leidet sehr aber noch zu der vorgeschichte das sollten sie auch wissen mein sohn wiederholt die dritte klasse volkschulein die klasse wo er hinkam gibt es einen lehrer der gerne schreit mit den kindern das hat meinen sohn fertig gemacht und dann habe ich mich gegen den lehrer gewährt dann ging es so weit das die direktorin die fürsorge angerufen hat weil ich ihr gesagt habe sie soll was machen mein sohn hat zu mir gesagt mama ich schafe das nicht ich bring mich um so fertig war er schon und dann ging es mit der fürsorge los ( muss auch noch sagen das andere eltern sich nicht drauen etwas zu sagen weil sie wissen wie es ausgeht sie haben angst um ihre kinder und die aussage der direktorin die eltern reden blöd und alle kinder lügen nur sie machen und sagen das richtigedas ist die meinung der direktorin ) vielleicht können sie mir einen rat geben wo und ob ich mich währen kann den sie haben auch gesagt er kann jetzt bis zu 6 wochen im krisenzentrum sein und wenn sie sagen er darf wieder nach hause weil die wohnung passt wo ich glaube das es nur ein vorwand ist das mit der wohnung darf er nach hause wenn nicht dann kommt er in eine wohngemeinschaft und ich sehe ihn für länger nicht das bringt mein kind um bitte geben sie mir einen rat was ich machen kann danke XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte Frau Keiler!

Ich bitte Sie um Verständnis, dass ein derartiger Sachverhalt für dieses Forum nicht geeignet scheint. Allenfalls könnten hier schwerwiegende Anschuldigungen im Raum stehen, so dass ich Ihnen empfehle sich an einen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin Ihres Vertrauens zu wenden.

Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich Ihre Frage im Rahmen dieses Forums nicht seriös beantworten kann.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht