So funktioniert JustAnswer:

  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.

Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.

troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

guten morgen! mein ex-freund hat mich bei der polizei angezeigt

Kundenfrage

guten morgen! mein ex-freund hat mich bei der polizei angezeigt wegen stalking bzw. schwerer beleidigung,ich habe ihn vor 3 wochen rausgeschmissen da er selten arbeitet bzw.habe ich erfahren das er geld vom ams bezieht und schwarz arbeitet wenn er mal geld braucht,auch habe ich bei der polizei erfahren das er einen sachverwalter u einen psychischen betreuer hat.mir schuldet er immer noch 150 euro waser natürlich bestreitet.wird es hier zur anklage kommen wen ja soll ich mir einen rechtsanwalt nehmen und werden sie sms die ich ihm gsendet habe bei gericht verwendet?ich habe ihm öfters sms geschickt er soll aus meinen leben verchwinden u er ist ein taugenichts warum macht hier auch die sachverwalterin mit(ist seine schwester)wo sie doch sagen müßte das ich recht habe.ich habe das gefühl das die sachverwalterin seine schwester angst hatte das er mir mehr geld gibt,als ihr!intwischen habe ich erfahren das er angezeigt wurde wegen schwarz arbeit u 1 monat gesperrt ist vom ams,sein chef hat ihn nun geringfügig versichert.ich glaube hier wird auf vater stadtskosten gearbeitet,nur kann ich nix nachweisen!was kann ich tun bzw.was wird mit der anzeige passieren die er mir gemacht hat?ich habe ihn bei der polizei wegen denn 150 euro angezeigt.wird es zu anklage kommen?lg margit
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 5 Jahren.
Sehr geehrte Frau Margit,
Bei Stalking kommt es darauf an, ob zB durch die SMS von einer beharrlichen Verfolgung die Rede sein kann, die Ihren Ex-Lebensgefährten in seiner Lebensführung unzumutbar beeinträchtigt hätte. Beleidigung ist überhaupt strafrechtlich nur auf Verlangen des Beleidigten zu verfolgen. Ob Anklage gegen Sie erhoben wird, hängt zB in Bezug auf Stalking davon ab, wieviele SMS, Anrufe etc. Sie gegenüber Ihrem Ex-Lebensgefährten getätigt haben bzw. auch in welchem Zeitraum. In Bezug auf die Beleidigung kommt es darauf an, was Ihnen konkret vorgeworfen wird.
Die SMS, die Sie Ihrem Ex-Freund gesendet haben, könnten als Beweismittel herangezogen werden.
Wenn er die Anzeige gegen Sie bei der Polizei gemacht hat, wird zunächst die Polizei eine Ermittlungstätigkeit entfalten bzw. diese an die Staatsanwaltschaft und im Auftrag der Staatsanwaltschaft eine Ermittlungstätigkeit durchführen. Wenn die Ermittlungstätigkeit nach Meinung der Staatsanwaltschaft die Erfüllung eines strafrechtlichen Delikts wahrscheinlich macht, könnte es zu einer Anklageerhebung kommen, andernfalls wird das Verfahren eingestellt.
Im Zuge des Ermittlungsverfahrens würden Sie eine Ladung von der Polizei erhalten bzw. könnten Sie auch einfach telefonisch aufgefordert werden, zur Polizei zu einer Einvernahme bekommen. Ist dies der Fall, würde ich Ihnen empfehlen einen Rechtsanwalt zu konsultieren und allenfalls in dessen Begleitung zu dem Einvernahmetermin zu erscheinen.
Ob es wegen der EUR 150 zur Anklage kommt, würde ich nach Ihrer Schilderung verneinen bzw. klingt dies nach Ihrer Schilderung so, als hätte er sich die EUR 150 geliehen und nicht zurückgegeben.

Ich hoffe Ihre Frage beantwortet zu haben und bitte Sie die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech


Bekannt aus:

 
 
 
„[...]mehr als Zehntausend Experten weltweit; 1500 davon in Deutschland. Acht Jahre nach dem Start ist das [...] Online-Unternehmen mit seinen 90 Mitarbeitern die größte Web-Seite für das Vermitteln von Experten von Anwälten über Ärzte bis hin zu Universitätsprofessoren.“
„Wer eine fachmänische Lösung für ein medizinisches, rechtliches oder technisches Problem sucht, kann das jetzt auch im Internet tun. Lebenshilfe auf die schnelle, unkomplizierte und vor allem erschwingliche Art bietet die Seite www.justanswer.de. Etwa 1500 Experten stehen per Mail für Fragen zu ca. 200 Fachgebieten rund um die Uhr zur Verfügung."
„Rat gewünscht? Rechtliche, medizinische oder allgemeine Fragen beantworten Experten unter www.justanswer.de."
„JustAnswer, die weltweit führende Online-Plattform für Expertenfragen und -antworten, bietet ab sofort noch mehr Sicherheit und Qualität für Verbraucher."
„Ob Vorbereitung, Notfall oder Reklamation nach dem Urlaub - JustAnswer bietet jederzeit schnelle, kompetente Antworten"
„Die Online-Plattform JustAnswer bringt Ratsuchende und Experten in über 200 Fachgebieten zusammen."
 
 
 

Was unsere Besucher über uns sagen:

 
 
 
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
< Zurück | Weiter >
  • Sehr schnelle und kompetente Antwort, die für mich bares Geld bedeutet. Vielen Dank! S.Stober K.
  • Herzlichen Dank! Hab durch Ihre Antwort viel Geld gespart! Ben R. Deutschland
  • Sehr schnelle und kompetente Hilfestellung. Besonders für mich als Laien wurde alles sehr verständlich erklärt. Gerne wieder! Rosengl Bad Tölz
  • Vielen Dank für die schnelle und gute Beratung. Sie haben uns gut weitergeholfen. Wir kommen gerne wieder auf Sie zu. Birgit H. Kempten
  • Hervorragende und außerordentlich liebenswürdige Hilfe! Ich werde bei Bedarf bestimmt wieder auf JustAnswer zurückgreifen und bin sehr dankbar, dass es so etwas gibt! Dr. Gert Richter Verl
  • Danke für die schnelle Hilfe. Sehr schön, auch an einem Sonnabend ist jemand zu erreichen. Janine Gaus Bielfeld
  • Für mich persönlich war die Antwort sehr hilfreich. Vielen Dank an den Experten! Daniela H. Dortmund
 
 
 

Lernen Sie unsere Experten kennen:

 
 
 
  • troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
< Zurück | Weiter >
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/TR/troesemeier/2012-8-30_105621_IMG4178.64x64.JPG Avatar von troesemeier

    troesemeier

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    192
    selbständiger Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/SC/SchiesslClaudia/2013-11-27_153731_unnamed2.64x64.jpg Avatar von SchiesslClaudia

    SchiesslClaudia

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    317
    zwei Fachanwaltstitel
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/CH/chiessl/2015-7-17_7493_resizedimage.64x64.jpg Avatar von RASchiessl

    RASchiessl

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    73
    langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/RE/rechtso/2011-4-16_115947_P10100052.64x64.JPG Avatar von ra-huettemann

    ra-huettemann

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    779
    Staatsexamina
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/JA/Jason2016/2013-3-17_141035_IMG1566.64x64.JPG Avatar von RA Schröter

    RA Schröter

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    613
    Studium des österreichischen Rechtes
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/a.merkel/bwbilda.jpg Avatar von a.merkel

    a.merkel

    Rechtsanwältin

    Zufriedene Kunden:

    568
    Master of Law (LL.M. Eur.)
  • http://ww2.justanswer.com/uploads/ragrass/2010-10-19_19578_php8zOcfy_c2AM.jpg Avatar von anwalt-hilft

    anwalt-hilft

    Rechtsanwalt

    Zufriedene Kunden:

    62
    Promotion (laufend) Uni Linz
 
 
 

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht