So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Hallo, ich habe heute einen Brief von der Staatsanwaltschaft

Kundenfrage

Hallo, ich habe heute einen Brief von der Staatsanwaltschaft bekommen wegen mehrern Betrugsdelikten die ich getan habe. Ich habe alles zu gegeben. Und gehoft das die strafe milder ausfällt nun steht in den Brief das eine erhebliche Freiheitsstrafe droht und Mir ein anwalt gestellt werden kann. Heißt das nun da sich aufjedenfall ins Gefängniss muss oder kann es mit etwas Glück auch zur bewehrung kommen?
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Ratsuchende/r!

Leider kann ich Ihre Frage in Folge fehlender Kenntnis des Sachverhalts nicht beantworten. Ich empfehle Ihnen dringend sich an einen Rechtsanwalt zu wenden bzw. - wenn Sie sich diesen nicht leisten können - einen Anwalt im Rahmen der Verfahrenshilfe beizuziehen.

Dass Sie geständig sind, ist dabei ein Milderungsgrund. Ein weiterer Milderungsgrund wäre die Schadenswiedergutmachung. Sofern Sie einen Schaden verursacht haben, wäre es daher zu empfehlen, den Schaden gegenüber den Geschädigten gutzumachen. Ich empfehle Ihnen dies ebenfalls mit Ihrem Anwalt zu besprechen.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht