So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Ich wollte mal nachfragen ob man was machen kann wenn man von

Kundenfrage

Ich wollte mal nachfragen ob man was machen kann wenn man von einer Frau mit der man 3 Jahre zusammengelebt hat mutwillig betrogen, bestohlen und psychisch fertig gemacht wurde? Ich denke die Frau ist schwer krank (Demenz und Aggressionen) und gehört in Behandlung. Wir haben zusammen ein Kind das sie mir jetzt auch vorenthalten will.
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr..!

Danke für Ihre Frage!

Wie alt ist das Kind?

Möchten Sie die alleinige oder gemeinsame Obsorge?

Könnte das Kind bei Ihnen wohnen?

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.
Das Kind ist 2 Jahre alt
alleinige Obsorge
zur Zeit nicht aber ich suche eine Wohnung für uns zwei

Kann ich die Freundin auch klagen
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrter Herr..!

Danke für die prompte Rückäusserung!

Ich verstehe,dass Sie derzeit wegen der Auflösung der Beziehung verletzt sind.Die alleinige Obsorge für Ihr Kind wird nicht leicht zu erreichen sein,weil Sie noch keine Wohnversorgung bieten können und das Gericht selten einem Ex- Lebensgefährten die alleinige Obsorge zuspricht.

Wenn Sie Bedenken haben,dass Ihr Kind durch die Obsorge der Mutter Schaden erleidet,können Sie diese Bedenken dem zuständigen Familienrichter vortragen und werden Ihre Sorgen voraussichtlich durch das Jugendamt überprüft werden.Wenn sich hier Ihre Bedenken bestätigen,kann durch das Gericht auch ein psychologisches Gutachten eingeholt werden.

Zu Ihrer Ex-Lebensgefährtin:Eine Diebstahlanzeige oder Betruganzeige ist bei der Polizei zu erstatten.

Was das Besuchsrecht betrifft ist der Familienrichter ebenfalls dafür zuständig und können Sie dort einen entsprechenden Antrag stellen.

Sollten Sie eine Zusatzfrage haben,werde ich diese gerne beantworten.

An sonsten ersuche ich die Antwort zu akzeptiren.

Mit freundlichen Grüssen

Dr.Nikolaus Frank

Ähnliche Fragen in der Kategorie Österreichisches Recht