So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Was kann ich tun das ich meinen Lebensgef hrten so schnell

Kundenfrage

Was kann ich tun das ich meinen Lebensgefährten so schnell wie möglich wieder aus dem Gefängnis bekommen, er sitzt wegen §198 Abs 1 STGBö in haft. Die Kinder und ich leiden sehr unter der Situation, der gemeinsame Sohn, er ist 10 Monate alt weint fast den ganzen tag und die halbe nacht weil der Vater fehlt.

mfg Birgit Hierzer
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau..!

Welche Haftstrafe wude über Ihren Lebensgefährten verhängt?

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Die Haftstrafe beträgt 5 Monate, 5 Monate bewährung sind noch aus dem jahr 2005 offen, da sass er schon einmal in Haft wegen des selben deliktes. Es kann sein das die 5 Monate auch noch aufgemacht werden was wir aber nicht hoffen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Birgit Hierzer

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Habe heute mit dem Sozialarbeiter gesprochen der für meinen Lebensgefährten zuständig ist, und es wird ihm auch die 5 monate aus der alten Strafe angerechnet. Der Sozialarbeiter hat mir keinen guten hoffnungen gemacht das er früher rauskommt.Wie sehen sie das? Es wird warscheinlich im April ein neuerliches Gerichtsverfahre sein das dannn entscheidet wann er raus kommt.

 

Birgit Hierzer

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Hierzer!

Auch ich kann Ihnen keine besonders guten Hoffnungen machen,daß Ihr Lebensgefährte früher freigelassen wird.Besonders ungünstig ist die Wiederholung des

§ 198 STGB.In der Judikatur habe ich keine Hinweise darauf gefunden,daß ein psychologisches Gutachten darüber, daß der Vater dem Sohn abgeht,eine frühere Entlassung bewirkt hätte.Bei entsprechend guter Führung kann ein Teil der Strafe bedingt erlassen werden-aber das wird Ihr Lebensgefährte ohnehin wissen.

Ich bedaure,daß ich Ihnen keine bessere Mitteilung machen kann-besonders im Hinblick auf Ihren Sohn.

Ich hoffe,somit Ihre Frage beantwortet zu haben und ersuche in diesem Fall die Antwort zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

Was heißt bei besonders guter führung kann er früher entlassen werden? Es ist für mich das erste mal das ich damit zu tun habe. Was würde das heißen? Eine möglichkeit gibt es auch noch der frühzeitigen entlassung, ab wann würde das sein? Das geht nach einem Punkteverfahren hat er mir der Sozialarbeiter erklärt aber wie genau das hinhaut hat er mir nicht erklären können, aber vielleicht könnten sie mir das erklären?

 

Mit freundlichen grüßen Birgit Hierzer

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Hierzer!

Der frühest mögliche Zeitpunkt der vorzeitigen Entlassung wegen guter Führung ist nach Verbüßen der Hälfte der Strafe.Das Punkteverfahren kenne ich nicht,jedoch werden Sie in der Haftanstalt genaue Auskunft darüber erhalten.

 

Ich gehe davon aus,daß somit Ihre Frage samt Zusatzfragen beantwortet ist und ersuche in diesem Fall die Antwort zu akzeptieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank