So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an commodorenikolaus.
commodorenikolaus
commodorenikolaus, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 607
Erfahrung:  Hauptgebiete: Scheidungsrecht, Vertragsrecht, Baurecht
54157092
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
commodorenikolaus ist jetzt online.

Mein Mann ist als Strafgefagene in der Krankenabteilung der

Kundenfrage

Mein Mann ist als Strafgefagene in der Krankenabteilung der Just.Wien untergebracht.Er ist seit ein paar Wochen in Hungerstreik. Niemand scheint zu interesieren, keine Behorde schaut warum er das macht.Wie kann ich als seine Frau ihm dabei helfen?Ich mach mir sorgen um seine gesundheit,ihm gehts schlecht.Welche Behörde kann ich darauf aufmerksam machen.    Maria L. Neudörfl
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Neudörfl!

Was möchte Ihr Mann mit dem Hungerstrik bewirken?

Würden Sie sich wünschen,daß er zwangsernährt wird?

Mit feundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank

Kunde: hat geantwortet vor 6 Jahren.

 

So wie ich verstanden habe geht es um Haft bediengungen.

Ich weiss es nicht, er sollte noch selber entscheiden dürfen, diese freiheit hat er noch.

Lg. Frau Maria L. aus Neudörfl

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Befindet sich Ihr Mann in U-Haft oder Strafhaft?

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank

Danke für die prompte Antwort.Für Haftbedingungen ist der Leiter der Justizanstalt zuständig.An den würde ich mich wenden.Wenn das nicht hilft würde ich versuchen,an die Öffentlichkeit zu gehen,etwa in die Medien.

Ich hoffe,Ihre Frage beantwortet zu haben und ersuche in diesem Fall die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank

Experte:  commodorenikolaus hat geantwortet vor 6 Jahren.

Sehr geehrte Frau Maria L.

Nachdem Sie sich die Antwort angeschaut haben,ersuche ich Sie,wenn die Frage beantwortet ist,die Antwort zu akzeptieren.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Nikolaus Frank