So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an troesemeier.
troesemeier
troesemeier, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 192
Erfahrung:  selbständiger Rechtsanwalt
37896974
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
troesemeier ist jetzt online.

Brauche f r meine Tochter dringend eine Scheidungsrechtsanwalt

Kundenfrage

Brauche für meine Tochter dringend eine Scheidungsrechtsanwalt ,die Scheidung ist am 13.01.2011 in Hollabrunn.Mein noch Schwiegersohn hat im Oktober 2009 meine Tochter samt den 6 gemeinsamen Kindern bösswillig verlassen.Er hat in hollabrunn die Scheidung beantragt und angegeben das meine Tochter Ihm gegenüber immer lieb und lustlos war und fast nie zu hause.Er hat gleich nach der trennung eine16 jährige geschwängert und will nun von meiner Tochter unterhalt.Da es meiner Tochter nach der trennung sehr schlecht ging haben wir (grosseltern) vom Jugendamt das Pflege ind Sorgerecht für die kinder bekommen.Während der Ehe hat der Schwiegersohn meine Tochter immer geschlagen und auch gelegendlich vergewaltigt,Sie hat auch anzeigen gegen Ihm gemacht aber immer wieder zurück gezogen weil er Ihr immer gedroht hatte. Könnte mir irgend jemand schreiben auf wieviel so eine scheidung kommen wird und ob es eine Anwalt in dieser zeit für meine Tochter gibt .
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  Guests hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrte/r Frau/Herr Ratsuchende/r!

Ich müsste zuerst sämtliche Unterlagen prüfen, um die nächsten Schritte mit Ihrer Tochter zu besprechen. Die Kosten hängen von den zu setzenden Schritten ab und wie ich Sie verstehe ist bereits eine Scheidungsklage von Seiten Ihres Schwiegersohns/des Ehemanns Ihrer Tochter eingereicht worden. Ich kann Ihrer Tochter ein kostenloses Erstgespräch anbieten und werde Ihr dann gerne, die ungefähren zu erwartenden Kosten mitteilen. Ich hätte zu diesem Zeitpunkt Zeit und bin auch zwischen Weihnachten und Sylvester (abgesehen) von den Feiertagen erreichbar. Ich würde Ihnen aber jedenfalls raten, eine Besprechung noch vor Weihnachten zu machen, um rechtzeitig Veranlassungen zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen
Isabelle Pellech

PS:0676(NNN) NNN-NNNN