So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Österreichisches Recht
Zufriedene Kunden: 27021
Erfahrung:  langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Österreichisches Recht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe mit meinem Ex-Partner einen 9 j hrigen Sohn

Kundenfrage

Hallo,

ich habe mit meinem Ex-Partner einen 9 jährigen Sohn (wir waren nicht verheiratet). Ich bekomme einen Unterhaltsvorschuß vom Staat - dieser wurde auch nach dem Lohn vor 3 Jahren berechnent.

Kann ich diesen jederzeit neu berechnen lassen?

Weiters habe ich eine Frage, mein Ex hat sich nie wirklich um seinen Sohn gekümmert und auch die Alimente nie regelmässig bezahlt - daher ja auch der Vorschuß.

Wie sieht es jetzt aus wenn mein Ex-Partner mit seiner neuen Partnerin ein Kind bekommt? Werden dann die Alimente für meinen Sohn gekürzt? Bzw. wann kann er eine Kürzung beantragen???

Kann ich ihn auch zur Zahlung für eine eventuelle Zahnregulierung verpflichten - die ja leider sehr viel kostet? (recht Österreich)

Vielen Dank XXXXX XXXXX
Gepostet: vor 7 Jahren.
Kategorie: Österreichisches Recht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Erhalten Sie UVG in Deutschland?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Nein aus Österreich, aber diese Seite kam auch bei uns für Österreichisches recht?!?!?

 

Wahrscheinlich können Sie mir jetzt nicht weiterhelfen.

 

Lg

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Sehr geehrte Ratsuchende,

ich versuche Sie umzuleiten auf die Kategorie österreichisches Recht.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.

Sg. Dr. Schiessl,

 

das wäre super nett - Vielen Dank XXXXX XXXXX

 

Glg aus Ö

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 7 Jahren.
Es kann etwas dauern.

Bitte erst wieder antworten wenn sich ein Kollege aus Österreich meldet


Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt
Kunde: hat geantwortet vor 7 Jahren.
<p>Erneut posten: Leider kam ich irrtümlich zu einem Deutschen Rechtsexperten und ich brauche jemanden vom Österreichischen Recht. Danke........ Leider kam ich irrtümlich zu einem Deutschen Rechtsexperten und ich brauche jemanden vom Österreichischen Recht. Danke.......</p><p> MEINE FRAGEN:</p><p>Hallo, ich habe mit meinem Ex-Partner einen 9 jährigen Sohn (wir waren nicht verheiratet). Ich bekomme einen Unterhaltsvorschuß vom Staat - dieser wurde auch nach dem Lohn vor 3 Jahren berechnent. Kann ich diesen jederzeit neu berechnen lassen? Weiters habe ich eine Frage, mein Ex hat sich nie wirklich um seinen Sohn gekümmert und auch die Alimente nie regelmässig bezahlt - daher ja auch der Vorschuß. Wie sieht es jetzt aus wenn mein Ex-Partner mit seiner neuen Partnerin ein Kind bekommt? Werden dann die Alimente für meinen Sohn gekürzt? Bzw. wann kann er eine Kürzung beantragen??? Kann ich ihn auch zur Zahlung für eine eventuelle Zahnregulierung verpflichten - die ja leider sehr viel kostet? (recht Österreich) Vielen Dank XXXXX XXXXX </p>