So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Antikhof-Krauth...
Antikhof-Krauthausen
Antikhof-Krauthausen, Antiquitäten Händler Experte
Kategorie: Antiquitäten
Zufriedene Kunden: 134
Erfahrung:  Bestimmung und Zuordnung von Altertümlichen Gegenständen aller Art
63551578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Antiquitäten hier ein
Antikhof-Krauthausen ist jetzt online.

eine Perlenkette schätzen lassen

Beantwortete Frage:

eine Perlenkette schätzen lassen

Sehr geehrte Damen und Herren,ich besitze aus einer Erbschaft eine Perlenkette die ich gerne verkaufen bzw.schätzen lassen möchte.Wie empfehlen Sie vorzugehen ?Ich bedanke ***** *****ür Ihre Mühe und verbleibe mit freundlichen Grüßen, *****

Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Antiquitäten
Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 29 Tagen.

Guten Tag, gerne würde ich für Sie die Kette im Wert einschätzen.
Dafür benötige ich allerdings ein paar Angaben von Ihnen.
1. Die Länge der Kette, nach Möglichkeit auch die Anzahl der Perlen.
2. Auf was sind die Perlen aufgefädelt, z.b. Silberkette, Gold etc.
3. Etwaige Informationen über die Herkunft der Kette bezw. Alter die
Sie selbst wissen.
4. Ein aussagekräftiges Fotos der Kette insgesamt, ein Detail Foto des Verschlusses.
Sobald Sie mir die Informationen gegeben haben, werde ich mich innerhalb 24 - 48 Stunden
bei Ihnen melden und Ihn ein paar Informationen über den Wert, den erzielbaren Verkaufspreis sowie
den entsprechenden Marktplatz zum Verkauf empfehlen.
Ich freue mich auf die Informationen.
Mit freundlichen Grüßen
Patrick

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.

Hallo Patrick, folgende Werte habe ich ermittelt......... Länge ohne Verschluss ca.44cm, mit ca 45,5 cm Anzahl der Perlen 55 Stk. Größte Perle, mittig, 9,11 mm, kleinste Perle 6,60 mm Aufgefädelt sind die Perlen auf einem Faden(Baumwolle ?), jede Perle sitzt fest auf ihrem Platz, sie lassen sich nicht verschieben. Die Kette stammt aus dem Nachlass meiner Oma, geb.Dat. 1908, zum eigentlichen Alter kann ich nichts sagen. Die Fotos sind bei Tageslicht/Sonne gemacht worden. Ich habe dann noch 7 einzelne Perlen, alle ca. 6,56 cm. Mein Juwelier sagt, es handelt sich in beiden Fällen um Süsswasserperlen. Ich bedanke ***** *****ür Ihre Mühe und verbleibe mit freundlichen Grüßen, ****

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Mehr Fotos........
Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 28 Tagen.

Guten Abend, ja es scheinen auf jeden Fall Süsswasserperlen zu sein, wobei die Qualität ( auf den Fotos nicht genau ersichtlich )
nicht AA ( perfekt ) zu sein scheint. Der Weißgold 585 Verschluss sieht auf jeden Fall sehr hochwertig aus. Ich denke aber nicht
das in dem Verschluss Diamanten oder ähnliches eingearbeitet sind, dass erkennt mann nicht so ganz. Das was bei Schmuck dieser Art sehr den Preis beeinflusst ist die Verarbeitung, Perlenketten mit mehreren Reihen von Perlen sind bei weiten höher Interessant. Den maximalen Verkaufspreis den Sie derzeit dafür erzielen können würde ich auf etwa 500,00 Euro schätzen ( dies ist aber noch abhängig von dem Gewicht des Gold Verschlusses sowie wie oben bereits erwähnt ob sich im Verschluss Diamanten oder ähnliches befinden. Der Markt für Schmuck ist derzeit sehr überschwemmt mit Angeboten, so dass die meisten Schmuckankäufer nur auf den eigentlichen Goldwert scharf sind und Sie dadurch kaum etwas erzielen. Ebenso schlecht sieht es mit dem Verkauf bei Auktionshäusern wie z.b. eBay aus. Dort ist der Markt ebenfalls überfüllt. Ich rate Ihnen zum Verkauf das folgende echte Auktionshaus https://www.auktionshauswendl.de/ in Rudolfstadt. Dort sind sehr erfahrene Menschen tätig, die absolut gute Arbeit leisten. Die machen nur 4 Auktionen im Jahr aber diese sind sehr gut besucht mit zahlungskräftigen Käufern. Dort können Sie die Kette auf jeden Fall hinsenden , dann wird die Kette genau überprüft und im Katalog für die nächste Versteigerung eventuell mit aufgenommen. Am besten dort aber vor ab anrufen und wegen der Kette bescheid sagen, die erklären Ihnen auch den Ablauf nochmal.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit meiner Antwort ein wenig weiter helfen und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Patrick
PS: Gerne können Sie jederzeit mir Objekte zur Einschätzung vorlegen.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.

Erstmal vielen Dank für Ihre Einschätzung. Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, ****

Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 28 Tagen.

Ja danke ***** *****ünsche ich Ihnen auch.
Bitte die Bewertung nicht vergessen

Antikhof-Krauthausen und weitere Experten für Antiquitäten sind bereit, Ihnen zu helfen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Antiquitäten