So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Antikhof-Krauth...
Antikhof-Krauthausen
Antikhof-Krauthausen, Antiquitäten Händler Experte
Kategorie: Antiquitäten
Zufriedene Kunden: 134
Erfahrung:  Bestimmung und Zuordnung von Altertümlichen Gegenständen aller Art
63551578
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Antiquitäten hier ein
Antikhof-Krauthausen ist jetzt online.

Habe eine Glasvase die vermutlich aus dem Römischen Reich stammte,auf

Kundenfrage

Habe eine Glasvase die vermutlich aus dem Römischen Reich stammte,auf einem Flohmarkt endecktund gekauft. Über das Internet wurde mir bestätigt was ich vermute.Wie soll ich mich richtig verhalten-Rechtslage? Mit freundlichem Gruß
Gepostet: vor 5 Jahren.
Kategorie: Antiquitäten
Experte:  Antikhof-Krauthausen hat geantwortet vor 5 Jahren.
Guten Tag, wen diese Vase nachweislich antik ist und kein Nachgemachtes Neuzeitliches Stück wie es häufig momentan angeboten wird, so besteht grundsätzlich erst mal die Frage ob der Verkäufer nur dieses eine Stück besessen hat oder davon viele zum Verkauf angeboten hat. Diese Stück sind nur in der Ausfuhr aus dem Land verboten heut zu tage, der Besitz ist nicht Strafbar. Da die Römer auch zum Teil Weltweit anzutreffen waren kann es nämlich auch sein, das es ein Handelsgut ist was z.b. im Mittelalter nach Deutschland gekommen ist, wo wieder rum der Export noch gewünscht war und keines fals verboten.
Mit freundlichen Grüßen
Patrick

Ähnliche Fragen in der Kategorie Antiquitäten