So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Auktion Gut Ber...
Auktion Gut Bernstorf
Auktion Gut Bernstorf, Auktionator
Kategorie: Antiquitäten
Zufriedene Kunden: 31
Erfahrung:  25 Jahre Berufserfahrung im Bereich Kunst und Antiquitäten. Leiter eines Auktionshauses.
62918176
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Antiquitäten hier ein
Auktion Gut Bernstorf ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herrn Ich habe vor 30 Jahren von meinen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herrn
Ich habe vor 30 Jahren von meinen Eltern ein Kaffeeservie geerbt.Meine Eltern haben dieses auch schon geerbt.Jetzt möchte ich wissen ob es wertvoll ist oder nicht?Auf der Unterseite des Geschirrs ist ein Zirkuszelt, im Zelt ist eine Krone.Auf der Spitze des Zelts ist eine Fahne von der Fahne rechts ist ein P.und auf der linken Seite ein K.Unter dem Zelt steht SILESIA.Das Geschirr ist aus Perlmut mit Goldrand.Bitte um Antwort.Lg.Thomas
Gepostet: vor 6 Jahren.
Kategorie: Antiquitäten
Experte:  Auktion Gut Bernstorf hat geantwortet vor 6 Jahren.
Sehr geehrter Fragesteller, sehr geehrte Fragestellerin,

eine interessante Anfrage, ist doch von diesem Porzellan nicht allzu zuviel auf dem Markt.

Nun, Ihre Vermutung mit dem Zirkuszelt war gar nicht so schlecht: es handelt sich um ein Service der Porzellanfabrik Königszelt, Schlesien. Die von Ihnen beschriebene Bodenmarke (wohl in Unterglasurblau) entstand in einer Zeitspanne von 1914 bis etwa 1925.

Diese Zeitraum sollte sich auch mit den von Ihnen gemachten Angaben decken.

Kommen wir zum Wert des Porzellans: ich setze voraus, dass es sich um ein komplettes Service für 6 oder 8 Personen handelt. Das bedeutet: es sind je 6 Tassen und Untertassen, 6 Kuchenteller, Zuckerdose und Sahnegießer und evtl eine Gebäckschale neben der Kaffeekanne vorhanden. Sind alle Teile unbestoßen, sollte der Wert bei etwa EUR 120,-- bis 180,-- liegen. Ein 12 Personenservice liegt entsprechend etwa bei 280,-- bis 340,--

Wenn Sie die Stücke in eine Auktion einliefern, gehe ich davon aus, daß das Auktionshaus einen Wert um EUR 80,-- bis max. 100,-- ansetzen wird - ich denke, da ist es auf jeden Fall interessant, noch einmal mal darüber nachzudenken, ob diese schönen Erbstücke nicht besser in der Familie bleiben sollten.

Ich hoffe, Ihnen mit diesen Angaben gedient zu haben, stehe Ihnen gerne auch weiterhin für alle Rückfragen zu diesem Thema zur Verfügung!

Ähnliche Fragen in der Kategorie Antiquitäten