So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 25297
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

28, 15 ssw intakte Schwangerschaft. Verdacht auf vaskulitis.

Beantwortete Frage:

28, 15 ssw intakte Schwangerschaft. Verdacht auf vaskulitis. Aktuell ein paar petechien wenn ich irgendwo kratze. Cortison Einnahme von 60 mg urbason von August bis Oktober aufgrund einer Augenmuskel Entzündung Danach mrt Augenmuskeltzundung wegaber leicht Postentzundliche läsionen zu Sehen 4 Wochen Grippalen Infekt bis bis 2 oder 3 wochen inkl staphylococcen im Hals und rächen Raum und sinusitis die ohne Medikamente behandelt wurde.oft Atemnot Es wurde inhaliert etc Gehäuft leukocyten im Urin. Auch hier mit Antibiotikum und viel trinken relativ oft und gut im Griff trotzdem gelegentlich so vor einer Woche analfissur mit viel Blut, aufgrund von Verstopfung über 2 Tage. Stuhlgang nur unter schmerzen möglich. Danach*****uuml;ck Blut an Klopapier und Schmerzen und brennen.inzwischen gut abgeheilt Ständig Weichteilinfekt im Gesicht neben Nase. Behandelt mit fucidine da das Sinusvenenthrombose fiel Seit 4 Wochen schmerzen im rechten Bein gefühlt hinter der Knie Kehle. Bein aber nicht gerötet oder heiß. D dimere schnelltest beim Arzt negativ. Ultraschall der Beine vor 6 Wochen unauffällig. Gestern Abend auf der Couch plötzlich heißes gefühl wie Flammen oder brennen hinter dem Brustkorb nicht Rücken.keine Atemnot oder sonstiges schmerzen. Puls Blutdruck etc normal. Heute gelegentlich noch dieses heisse Flammen Gefühl und das Gefühl von kurzatmigkeit. Ganz unangenehm aber auch Rückenweh im oberen Rückenbereich. Mein Mann hat gestern schon leicht massiert. Werte von heute : 120/80 Puls 85 Sauerstoff 98 Bisopeolol 1,25 würde mach 3 Jahren vor 3 Wochen ca abgesetzt. Seit 3 Jahren ca rauchfrei und ohne Alkohol. Davor ca 15 Jahre geraucht. Was kann das sein. Sollte ich damit in die anlaufpraxis oder Krankenhaus lieber? Oder noch bis Montag warten? Möchte mich ungern unnötig den keimen aussetzen.sowas wie Herz oder Lungenembolie geht durch meine Kopf herzlichen Dank und viele grüße

Gepostet: vor 30 Tagen.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 30 Tagen.

Guten Tag,

Für Herz- Durchblutungsstörungen sind Sie zu jung, und bei einer Lungenembolie hustet man und bekommt dauerhafte Luftnot. Beides passt also nicht. Ich würde zunächst von Sodbrennen ausgehen, vielleicht haben Sie Maaloxan oder einen andren Säureblocker zu Hause. Kommt das nicht in Frage, scheint am ehesten eine Reizung im BWS- Bereich vorzuliegen. Wärme und maßvolle Bewegung (spazieren) wären hier hilfreich. Wird es wirklich lästig, wäre die Notfallpraxis die richtige Anlaufstelle. Ins Krankenhaus muss man mit sowas ja nicht.

Gute Besserung!

Dr. Gehring und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Liebe Frau Dr Gehring,Sie hatten wohl recht mit der Kombi aus beidem. Das warmekissen wirkt super.
Allerdings wird das Sodbrennen schlimmer. Heute morgen bin ich mit saure Geschmack im Mund aufgewacht und merke auch so wie es mir die ganze zeit hochkommt.
Wahrscheinlich habe ich gestern zu spät gegessen. Die genannten Sachen werde ich aus der Apotheke holen.
Wird man nachts denn wach wenn die magensäure hochkommt? Oder besteht die Gefahr dass diese in die Lunge fließt oder ist da was zum Schutz?
Ein Glück hat mein Mann ein Höhenverstellbares Bett geholt. Dann sollte ich vermutlich hören gelagert schlafen richtig?
Und kann ich meinem Hals was gutes tun. Der tut arg weh wahrscheinlich von der angestiegenen magensäure. Wie als wäre es ganz rau und strapaziertLiebe grüße
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 29 Tagen.

Man wird nicht wach, aber selbst wenn Säure in die Lunge kommt, führt das höchstens zu Husten.

Salbeibonbons und Maaloxan werden helfen.

Liebe Grüße zurück!