So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 1077
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin,Psychosomatik,Diabetologie. 22 Jahre Erfahrung in allgemeinmedizinisch-internistischer Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Hallo! Ich lag/saß gestern etwas abgeklemmt und habe

Beantwortete Frage:

Hallo! Ich lag/saß gestern etwas abgeklemmt im Flugzeug und habe geschlafen. Als ich aufgewacht bin hatte ich kurz das Gefühl ich kann nicht atmen und wurde panisch. Nach einer Sekunde ging's dann. Was war das? Ist das gefährlich? Hatte auch bisschen viel Speichel im Mund.
Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Tag und willkommen auf JA,

möglicherweise hat es sich um eine verlängerte Atempause bei Schlafapnoesyndrom gehandelt. Schnarchen Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nein. Und ich wäre mir auch nicht bewusst darüber schlafapnoe zu haben. Habe das sonst nie.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kann das sonst nicht mal normal sein? Ich habe auch nicht tief und fest geschlafen sondern nur lezcht
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Danke für Ihre Rückmeldung ,

dann kann man eine Schlafapnoe weitgehend ausschliessen.

Vielleicht hat die Speichelansammlung im Mund im Zusammenhang mit der unbequemen Lage zu einer vorübergehenden Behinderung der Atmung geführt. Insgesamt keine bedrohliche Situation.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Haben Sie noch Fragen?

Ich antworte gerne!

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wenn ich Ihnen helfen könnte und Sie keine weiteren Fragen mehr an mich haben sollten, bitte ich um Ihre positive Bewertung.

Vielen Dank

docexpert1 und weitere Experten für Innere und Allgemeinmedizin sind bereit, Ihnen zu helfen.