So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an NetDoktor.
NetDoktor
NetDoktor, Facharzt
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 4
Erfahrung:  Allgemeinmedizin, Reisemedizin, Suchtmedizin
60708863
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
NetDoktor ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, wegen 2-3 wichtiger

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,wegen 2-3 wichtiger schmerzloser Lymphknotenschwellung wurde ein Ultraschall gemacht (Befund im Anhang). Was sagt dieser aus ?MfGDippmann
Gepostet: vor 8 Monaten.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
wöchiger
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Willkommen auf just answer,

ich bin Experte auf dem von Ihnen angefragten Gebiet und werde mich gleich bei Ihnen noch einmal melden.

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Die Aussage ist tatsächlich die, die im Befund steht: " vergrösserte Lymphknoten".

Das heisst es wird korrekterweise nichts zu Ursachen und eventueller Bösartigkeit gesagt, weil dies nur aus dem Ultraschallbefund heraus auch nicht möglich ist. Wichtig sind zur Einordnung weitere anamnestische Angaben:

Lymphknotenvergrösserungen auch an anderen Körperstellen? Fieber ? Schwitzen ? Gewichtsverlust (ungewollt), Vorliegenden Blutuntersuchungen ? vorausgegangener Infekt?

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Blutuntersuchung steht an, nur am Hals die Vergrößerung, kein Fieber, manchmal am Tag kommt das Schwitzen und etwas heiss fühlen, kein Gewichtsverlust, kein Infekt.Was bedeutet das echoarm? Deutet dies auf etwas bösartiges hin?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Sowohl entzündliche als auch bösartige Lymphknoten können im Ultraschall echoarm, d.h. dunkel erscheinen. Das Kriterium taugt also nicht zur Differenzierung.

Zunächst einmal sollte, wie geplant, das Blut untersucht werden. Hierbei auch eine Untersuchung auf EBV und Differentialblutbild. Mit einem Ultraschall des Bauches sollte nach der Milzgrösse gesehen werden. Wenn sich dann noch nichts erklärendes ergeben hat sollte über eine Entnahme eines Lymphknotens zur histologischen Untersuchung nachgedacht werden.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Können auch entzündete Lymphknoten nicht schmerzhaft sein ?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Die entzündeten Lymphknoten sind in der Regel schmerzhaft. Es ist eher die Ausnahme, dass sie nicht schmerzhaft sind.

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Also deutet das nicht schmerzhafte schon auf Krebs hin?
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 8 Monaten.

Tendenziell ja, aber es durchaus nicht der Moment hier schon voreilige Schlüsse zu ziehen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin