So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. K. Hamann.
Dr. K. Hamann
Dr. K. Hamann, Ärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 242
Erfahrung:  Fachärztin
60343779
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. K. Hamann ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe noch eine Frage

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe noch eine Frage bezügl. Staubbelastung: Meine Kinder (3 und 5 jahre) spielen täglich mehrere Stunden auf einem Spielplatz. Derzeit wird auf der anderen Straßenseite ein Gebäude (älteres Gebäude, vermutlich 60iger oder 70iger Jahre) abgesissen. Es kommt hin und wieder vor, dass meine Kinder durch einen Windstoss von einer großen Staubwolke kurzzeitig "eingehüllt"werden.
Betseht für meine Kinder diesbezügl. eine Gefahr (Feinstaub, Asbest etc.) ?
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Abend,ein Gesundheitsrisiko für Ihre Kinder ist leider nicht auszuschliessen.Auch, wenn für wichtige Stoffe wie Feinstaub , Asbest, ***** ***** Grenzwerte formuliert wurden, so bedeutet dies nicht, dass unterhalb dieses Grenzwertes keine Gefahr besteht. Dazu kommt, dass im konkreten Fall, sicherlich gar keine aktuelle Messung erfolgt. Die Abbrucharbeiten sollten, falls es nicht regnet unter Beregnung mit Wasser durchgeführt werden. Hier sollten Sie noch einmal bei der bei der lokalen Behörde nachhaken. Vorab rate ich dazu die Kinder nicht oder ggfs. nur mit Mundschutz ( wahrscheinlich nicht praktikabel) auf den Spielplatz zu schicken. Hoffentlich gibt es Alternativen in der Nähe.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für die Info.

Wie ist die Situation, wenn ich meine Kinder beaufsichtige und sofort den Spielplatz verlasse, sobald eine Staubwolke kommt. Meine Kinder wären dadurch nur wenige Sekunden dem Staub ausgesetzt.

Bestehen dann immer noch Bedenken ?

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Danke für Ihre Rückmeldung.Auch wenn man keine Staubwolke sieht, könnten sich gesundheitsgefährdende Substanzen in der Luft befinden. Ich würde also empfehlen, wenn es irgendwie für Sie machbar ist in der Zeit des Abbruchs einen anderen Spielplatz aufzusuchen.

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin