So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 25075
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo, ich mache mir sorgen wegen meinem Stuhlgang..... ich

Kundenfrage

Hallo, ich mache mir sorgen wegen meinem Stuhlgang..... ich habe nun in den letzten Monaten ca. 3 mal zweifarbigen Stuhl beobachtet. Eine Wurst ist dunkelbraun und die andere ganz hell. habe ich eine krankheit? habe letztes jahr im oktober meinen stuhl untersuchen lassen, da ich öfter blähungen habe. keine keime oder bakterien - alles ok. ich nehme seit 2012 metoprolol und candecor. meine blutwerte lasse ich regelmässig checken. mein GOT lag letztes Jahr bei 85. habe nun angst was mit der leber oder bauchspeicheldrüse zu haben.... bitte um ihren rat.

Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Morgen,
Der Stuhl färbt sich sehr unterschiedlich, je nach Essen. Zweifarbig ist er, wenn die eine Portion noch älter ist und andere Ballaststoffe als die andere enthält. Das ist nicht immer so deutlich, aber je nach Ernährung schon.
Bauchspeicheldrüsenprobleme zeigen sich mit fettigem Durchfall, nicht mit Farbunregelmäßigkeiten. Galle- oder Leberprobleme können zu Stuhlaufhellung führen. Dann aber ist der Stuhl hellgrau, fast weiß, und der Urin tiefdunkel, fast braun.
Der GOT war ein bisschen hoch, der zeigt allerdings, dass die Leber ein bisschen Entlastung braucht. Darum würde ich Alkohol meiden.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

Die anderen Leberwerte waren ok.

Ja, aber wenn der Stuhlgang 2-farbig ist. Eine Wurst dunkel und die andere ganz ganz hell....was hat das zu bedeuten. kann das auch auf eine funktionsstörung der leber oder galle hindeuten?

meine frau sagt, dass bei ihr der stuhlgang immer die gleiche farbe hat.

kann das auch von den medikamenten kommen?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Wenn die andere wirklich weißlich ist, fehlt ihr Gallefarbstoff. Wie ich schrieb, kann ein so heller (lehmfarbener) Stuhl tatsächlich auf eine Leber- oder Galleerkrankung hindeuten. Hellbrauner Stuhl aber nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ja, aber wäre dann der stuhl nicht komplett hell? und wäre es dann nicht jeden tag?

letztes jahr im august liess ich auch einen ultraschall machen, da war alles ok.

kann es nicht an den medikamenten liegen?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
An Medikamenten nicht, wenn Sie die dauerhaft nehmen. Ein kurzfristiger Gallestau durch ein winziges Steinchen wäre plausibel.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

an der stuhlprobe im oktober hätte man dann doch auch schon was festgestellt, oder?was würden sie mir jetzt raten? muss ich mir sorgen machen?

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Hätte man gesehen. Ich würde nichts tun außer den GOT drei Monate nach der letzten Bestimmung kontrollieren.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 1 Jahr.
Guten Tag,
Gerne war ich für Ihre Sorgen da. Sie haben auch meine letzte Antwort gelesen, und ich hoffe, sie war für Sie hilfreich. Dann bitte ich nun um ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Schreiben Sie sie einfach und die Textbox und drücken Sie den "Antworten"- Button. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer und Ihr freundliches Feedback,
Ihre Dr. Höllering