So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten.
    Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an docexpert1.
docexpert1
docexpert1, Dr. Med.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 882
Erfahrung:  Facharzt für Innere Medizin,Psychosomatik,Diabetologie. 22 Jahre Erfahrung in allgemeinmedizinisch-internistischer Praxis
76282548
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
docexpert1 ist jetzt online.

Hab voll angst um mein herz das da was ist

Kundenfrage

hab voll angst um mein herz das da was ist
Gepostet: vor 1 Jahr.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.
Willkommen auf just answer!
Um Ihnen helfen zu können, bitte ich Sie um die Beantwortung ergänzender Fragen.
Alter?
Erkrankungen?
Beschwerden?
Medikamenteneinnahme?
Das Problem betreffende Untersuchungen?
Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

ich bin 30.

gesichert somatoforme dysfunktion,somatoforme funktionsstörung von herz und kreislaufsystem

beschwerden hab ich da nie wenn ich die hüpfer spüre. merk nur die unregelmässigkeit man leicht mal fest mal schnell ect.......und das eine hatte ich als kind da ging das herz mit einen schlag schnell und da musste ich die luft anhalten und dann wars wieder mit nen schlag weg.

hatte schon zig ekgs und 1 herzecho, bin hypochonder, letzte untersuchungen waren vor 4 jahren.....citalopram nehm ich

sonst bin ich ein aufgewecktes wesen. kann mein zeug machen, geh ja auch spazieren, kann auch schnell gehn, schwindlig ist mir nie......putzen kann ich auch wie ein weltmeister

Experte:  docexpert1 hat geantwortet vor 1 Jahr.

Vielen Dank für Ihre weiteren Informationen. Insgesamt besteht somit kein Zweifel an der Richtigkeit der schon gestellten Diagnose somatoforme Funktionsstörung im Herzkreislaufsystem. Es besteht auch kein Zweifel an der Richtigkeit der Aussage, dass Sie keine organische/strukturelle Herzerkrankung haben. Sehr viel schwieriger ist die Frage nach dem weiteren Vorgehen. Eine Wiederholung der kardiologischen Untersuchung mit Echo, Langzeit-EKG,Belastungs-EKG etc macht nur Sinn, wenn sich Ihre Beschwerden gegenüber vor 4 Jahren als Sie all diese Untersuchungen schon hatten geändert haben sollten. Wenn nicht, rate ich von einer Wiederholung der Untersuchungen ab, da das zugrundeliegende psychische Problem hiermit weiter verfestigt wird. Der therapeutische Ansatz wäre dann eine aufdeckende Psychotherapie. Oft wird auch mit grossem Erfolg Opipramol gegeben.

Bitte verwenden Sie diese Antwort auch für Ihre parallel laufende Frage an justanswer, die ich auch bearbeitet habe.

Diese hier vorliegende Frage brauchen Sie nicht bewerten, da doppelt gelaufen.

Kunde: hat geantwortet vor 1 Jahr.

wenn sich Ihre Beschwerden gegenüber vor 4 Jahren als Sie all diese Untersuchungen schon hatten geändert haben sollten

Ähnliche Fragen in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin