So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Gehring.
Dr. Gehring
Dr. Gehring, Fachärztin
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Zufriedene Kunden: 25277
Erfahrung:  Innere- und Allgemeinmedizin, Schmerztherapie,Sexualmedizin
61885400
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Innere und Allgemeinmedizin hier ein
Dr. Gehring ist jetzt online.

Hallo habe ne Frage und zwar ich wahr bei sämtliche Untersuchungen

Kundenfrage

Hallo habe ne Frage und zwar ich wahr bei sämtliche Untersuchungen vom herz immer alles ok jetzt hatte ich nochmal ein Langzeit egk dran jetzt hat man fest gestellt dass ich extra schläge drin hatte und eine pause von 2,27 Sekunden ist das gäferlich kann man daran sterben der artz meinte für ihn bin ich gesund aber er will eine 2 Meinung von einen kardilogen haben muss ich angst haben zu sterben oder ein Herzschrittmacher rein zu bekommen
Gepostet: vor 2 Jahren.
Kategorie: Innere und Allgemeinmedizin
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Weder ist das gefährlich, noch kann man daran sterben. Jeder gesunde Mensch hat Extraschläge. Da die immer etwas früher eintreffen als der normale, muss das Herz danach eine "kompensatorische Pause" machen. D.h., es gleicht nur den Zeitraum aus, den der Extraschlag zu früh gekommen ist.
Ich mache seit 20 Jahren Langzeit- EKGs und habe noch nie eines gesehen, auf dem kein Extraschlag war. Die sind so normal wie Muttermale oder Schluckauf!
Ihr Arzt hat also Recht: Sie brauchen weder sterben noch einen Herzschrittmacher. Sie sind gesund und haben keinen Grund für Angst.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Vielleicht zu Ihrer Information die extra schläge hatte ich um 16 Uhr und die Pause von ca 2,27 Sekunden hatte ich um 4 Uhr morgens wo ich geschlafen habe ist dass wirklich nicht gäferlich die Pause also sie sagen dass ist normal dass diese Pause irgendwann kommt vielen vielen Dank ***** *****

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ach so, danke. Es ist zu vermuten,dass auch dieser Pause ein vereinzelter Extraschlag vorausgegangen ist. Falls nicht, ist die Zeit von 2,27 sek. im Tiefschlaf auch völlig ungefährlich. Da darf sich der Puls ja bis auf 40 Schläge herunterregeln, ohne dass Sie Schaden nehmen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok eine Frage habe ich noch merkt man die extra scläge oder die Pausen zur zeit ist mir immer wider schwindlig und habe Kopfschmerzen bin ihnen aber auch ehrlich ich habe auch sehr viel Angst.

Also wegen der Pause muss ich mir keine sorgen machen sie kahm auch nur einmal vor in der nacht um 4 Uhr bei 2,2 Sekunden brauch man kein Herzschrittmacher??

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Schwindel und Kopfschmerzen kommen nicht von den Extraschlägen, dafür wäre auch eine Pause von 2,27 sec viel zu kurz! Die kommen wohl eher von Ihrer inneren Anspannung, gegen die Sie unbedingt etwas tun sollten (z. B. autogenes Training).
Ich habe Ihnen schon ganz klar geschrieben; Natürlich braucht eine so kurze Pause keinen Herzschrittmacher!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ok Frau doctor dann kommt des eher von der angst zustände die pausen sind defentiv zu kurz dass davon schwindel und KOpfschmeren kommen

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
So ist es.
Ich würde mich freuen, wenn Sie diesmal meinen Rat mit einer freundlichen Bewertung danken würden. Das letzte Mal musste ich leider darauf (und somit auch für einen Honoraranteil dafür) verzichten.
Alles Gute!
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

Ich habe immer Bewertet dass kann nicht sein eine Frage noch klar bewerte ich sie dan dass was schlimmes im kopf sein kann das ist unwahrscheinlich oder hatte im semptember mrt Untersuchung alles ok so schnell kann nix wachsen oder ??

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
So schnell wächst natürlich nichts. Aber das ist ein anderes Thema.
Meine Beratung im November zum Testosteronmangel haben Sie nicht bewertet.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.

man fragt ja nich aus spass hir und zahlt und na klar bewerte ich sie wollte ja nur dass mit dem kopf noch wissen mehr wollte ich doch gar nicht

Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Natürlich! Darum habe ich Ihnen die Frage nach dem Kopf ja auch beantwortet.
Aber Ihr Experte bekommt nichts von Ihrem angezahlten Geld, wenn Sie ihn nicht nett bewerten. Das wussten Sie vielleicht nicht.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ist Ihre Letzte Frage damit beantwortet? Ich schrieb ja: So schnell wächst nichts im Kopf, und Sie haben meine Antwort gelesen.
Experte:  Dr. Gehring hat geantwortet vor 2 Jahren.
Guten Tag,
Gern habe ich mich Ihres Problems angenommen und Ihnen noch einmal geantwortet, obgleich Sie von 13 gestellten Fragen nur 7 positiv bewertet hatten. Es wäre daher nett, wenn Sie meinen Rat nun mit einer freundlichen Bewertung danken würden, denn nur dann erhalte ich eine anteilige Vergütung aus Ihrem Gutscheinguthaben für meine Hilfe. Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.
Herzlichen Dank und alles Gute!